MACNOTES

Veröffentlicht am  10.04.11, 7:00 Uhr von  Alexander Trust

ultrasn0w 1.2.1 erlaubt Unlock unter iOS 4.3.1

Ab sofort können alle Nutzer, die auf einen Unlock angewiesen sind, auf iOS 4.3.1 updaten. Denn das Dev-Team hat die neue Version des Unlock ultrasn0w 1.2.1 via Cydia zur Verfügung gestellt. Das ultrasn0w-Update deinstalliert gegebenenfalls gleich den inoffiziellen ultrasn0w-Fix von Pushfix und behebt damit aufgetretene Empfangsprobleme.

Wer einen Unlock mit ultrasn0w 1.2.1 anstrebt, der benötigt ein iPhone 3GS mit Baseband 04.26.08, 05.11.07, 05.12.01, 05.13.04 oder 06.15.04. Außerdem funktioniert der Unlock mit dem iPhone 4 mit Baseband 01.59.00.

Euer Smartphone müsst ihr mittels Custom Firmware auf iOS 4.3.1 aktualisieren, unter Windows geht das z. B. mit Sn0wbreeze, am Mac mit dem jüngsten Pwnage-Tool.

Für den Unlock müsst ihr in Cydia das neuste ultrasn0w 1.2.1 über die Quelle repo666.ultrasn0w.com installieren und dann euer iPhone neustarten.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 16 Kommentar(e) bisher

  •  max sagte am 10. April 2011:

    Ich habe die Anweisungen befolgt und siehe da, es fkt wieder einwandfrei=)

    vielen dank

    *bester block!

    Antworten 
  •  Cihat sagte am 10. April 2011:

    Ist das Problem denn bekannt in der Szene ???

    Antworten 
  •  Cihat sagte am 10. April 2011:

    Auf den unlock beziehe ich es ja nicht, aufs wmofangsproblem nachdem ich eine cfw mit snowbrezze erstellt habe.

    Antworten 
  •  iPhoneK1nG sagte am 10. April 2011:

    @cihat sorry musst dich wohl gedulden…

    Antworten 
  •  iPhoneK1nG sagte am 10. April 2011:

    @Max viel spaß mit iOS 4.3.1

    Antworten 
  •  iPhoneK1nG sagte am 10. April 2011:

    Na klar viele warten auf einen neuen unlock

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.