News & Rumors: 10. April 2011,

Red Faction Armageddon – THQ gab erste Informationen über die Schmugglerin Kara bekannt

THQ veröffentlichte einen ersten Trailer, in dem Schmugglerin Kara vorgestellt wird und zeigt, wie sich die Charaktere Kara und Darius im Kampf gegen die Bedrohung in Red Faction Armageddon ergänzen. Der Third-Person-Shooter soll noch in diesem Mai ungeschnitten für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht werden.

Frauenpower wird wohl im Hause THQ groß geschrieben, so kommt es, dass die
attratikve, junge Schmugglerin Kara im neuen Trailer zu Red Faction
Armageddon
(Affiliate) vorgestellt wird. Als Charakter der Fraktion der Marauder kennt sich die Dame sowohl im Untergrund
als auch in der Wissenschaft zu genüge aus. Sie entfloh als junges Mädchen der
strengen Herrschaft der Marauder und schmuggelte Waren zwischen Mars und Erde
um sich über Wasser halten zu können. Bei einer Operation auf dem Mars lernt
sie Darius kennen, ein gradliniger, harter Arbeiter, der den Charakter der Kara
wohl in vielem zu ergänzen vermag.

Kara wird als listige und sarkastische Rebellin charakterisiert, wohingegen
Darius eigentlich immer nur in Ruhe und ohne Probleme leben will. Seine Gefährtin
macht ihm nicht selten einen Strich durch die Rechnung, sodass sie oftmals in
Trubel geraten. Trotz der recht unterschiedlichen Persönlichkeiten der Charaktere verbindet sie
der Wunsch nach einem freien und einflusslosen Leben sehr stark und ließ sie zu
guten Freunden werden.

Wie bereits Anfang der Woche erwähnt, wird Red Faction Armageddon in ungeschnittener Version für den PC, PS3 und Xbox 360 am 31.05.2011 erscheinen.



Red Faction Armageddon – THQ gab erste Informationen über die Schmugglerin Kara bekannt
4,25 (85%) 12 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>