MACNOTES

Veröffentlicht am  12.04.11, 13:08 Uhr von  Stefan Keller

iPad 3: Laut Zulieferern nicht mehr 2011

iPadAuch wenn Gerüchte bisher vom Gegenteil ausgegangen sind, wird ein mögliches Retina-iPad in diesem Jahr immer unwahrscheinlicher. Laut einem Bericht existieren derlei Pläne zwar, aber sie befinden sich noch im Anfangsstadium, sodass eine Markteinführung 2011 nicht sehr wahrscheinlich wird.

DigiTimes hat einen Bericht veröffentlicht, nach dem chinesische Zulieferer Gerüchte nach einem iPad 3 im Herbst 2011 für falsch erklären. Dafür würden den Zulieferern derzeit entsprechende Aufträge fehlen. Außerdem habe Apple ja erst die zweite Generation des iPad gelaucht.

Dem Bericht zufolge hat Apple allerdings schon bei Display-Herstellern angeklopft und nach Panels gefragt, die eine höhere Bildqualität liefern können. Es ist sogar im Gespräch, dass Apple AMOLED-Panels erwägt oder Full-HD (1920×1080) als Auflösung aussuche. Diese Planung sei aber noch ganz am Anfang – dass sie 2011 umgesetzt wird, sei sehr unwahrscheinlich.

Das Gerücht der AMOLED-Displays wird aber gleich wieder relativiert. Diese Technologie wird vor allem von Samsung kontrolliert, mit denen Apple im Tablet-Sektor konkurriert. Daher bestünde die durchaus latente Gefahr, dass Samsung Apple in die Suppe zu spucken versucht, sei es mit dem Zurückhalten der Teile oder ähnlichem. Ein Risiko, das Apple wahrscheinlich nicht eingehen wollen wird, wie der Bericht erläutert.

Die chinesischen Zulieferer gehen eher davon aus, dass ein mögliches Herbst-2011-Upgrade allenfalls kleinere Änderungen mit sich bringt, beispielsweise “andere Kommunikationsmöglichkeiten”. Wie diese aussehen, lässt der Bericht jedoch offen. Möglich sei aber die Vorbereitung auf den neuen Mobilfunkstandard LTE (Long Term Evolution).

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  @superglide sagte am 12. April 2011:

    RT @Macnotes: iPad 3: Laut Zulieferern nicht mehr 2011 http://macnot.es/60486

    Antworten 
  •  @Bono01Live sagte am 12. April 2011:

    RT @Macnotes: iPad 3: Laut Zulieferern nicht mehr 2011 http://macnot.es/60486

    Antworten 
  •  Lord of Apple sagte am 12. April 2011:

    war doch klar, dass es kein iPad 3 2011 geben wird. wozu auch, dass iPad 2 dominiert auch so ganz locker den Tablett-Markt in diesem Jahr.
    Ist ja auch nen super Gerät und ich persönlich bin höchst zufrieden (und das ist noch untertrieben!) von meinem iPad 2

    Einziger Nachteil: seitdem ich mein iPad 2 habe nutze ich mein iPhone4 fast gar nicht mehr, außer zum telefonieren/sms und ganz selten zum Mails checken, aber selbst das letztere macht alles so viel mehr Spaß auf dem iPad. Erst dachte ich auch, dass das iPad nur ne Spielerei ist, aber es macht nicht nur Spaß sondern ist bei mir im täglichen (auch beruflichen) Einsatz und man kann damit auch sehr produktiv. Pages/Keynote etc. nutze ich sehr oft und dank des guten optionalen Zubehör wie z.B. dem Digital AV Adapter ist es sowohl privat als auch beruflich der ideale Begleiter.

    Fazit: i love the iPad 2 :-)

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de