MACNOTES

Veröffentlicht am  13.04.11, 13:18 Uhr von  

Foxconn baut ab Ende November iPads in Brasilien

FoxconnDer taiwanische Hardware-Hersteller Foxconn plant es schon ein bisschen länger, von Apple wurde es gestern bekannt: Die teilweise Produktionsverlagerung nach Brasilien. Wie sich jetzt andeutet, werden beide zusammenarbeiten und ab Ende 2011 iOS-Devices in Brasilien bauen.

Foxconn wollte schon länger nach Brasilien und auch Apple will eine Niederlassung in Südamerika etablieren. Was gestern noch eher Spekulation war, wird nun durch die brasilianische Präsidentin Dilma Roussef bestätigt: Foxconn soll für Apple iPads in Brasilien fertigen.

Zwölf Milliarden Dollar will Apples Fertiger in den Aufbau der Fabrik stecken, die Regierung muss den Plänen nur noch zustimmen. Dies wurde auch vom brasilianischen Minister für Wissenschaft und Technik bestätigt. Demnach soll es Ende November losgehen, ab dann soll Foxconn iPads für Apple in der neuen Fabrik bauen.

Dies wäre für alle Beteiligten ein Gewinn, wurden doch sowohl Foxconn als auch Apple mit Steuervergünstigungen gelockt, um dort Tablet-PCs herzustellen. Damit soll die brasilianische Wirtschaft einen Aufschwung erleben. Für Amerikaner hätte das ebenfalls den Vorteil, dass neue Geräte schneller “daheim” sind – für uns ändert sich aber beinahe nichts: Ob China oder Brasilien ist von der Entfernung her fast gleich.

[via Cult of Mac]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 9 Kommentar(e) bisher

  •  @Bono01Live sagte am 13. April 2011:

    RT @Macnotes: Foxconn baut ab Ende November iPads in Brasilien http://macnot.es/60536

    Antworten 
  •  Max sagte am 13. April 2011:

    Designed by Apple in California.
    Assembled in Brazil.

    Stimmt das so?
    Würde doch gut aussehen.

    Antworten 
  •  stk sagte am 13. April 2011:

    Das wäre dann so richtig, ja. So wie es jetzt in California designed und in China assembled wurde.

    Antworten 
  •  Thomas sagte am 13. April 2011:

    Foxconn ist ein südkoreanischer Hersteller…

    Antworten 
  •  Thomas sagte am 13. April 2011:

    Äh. Sorry. Foxconn ist aus Taiwan.

    Antworten 
  •  stk sagte am 13. April 2011:

    Du hast recht, fixed.

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 13. April 2011:

    RT @Macnotes: Foxconn baut ab Ende November iPads in Brasilien http://macnot.es/60536

    Antworten 
  •  @macreleases sagte am 13. April 2011:

    Foxconn baut ab Ende November iPads in Brasilien: http://macnot.es/60536

    Antworten 
  •  Spawn sagte am 13. April 2011:

    Der brasilianische Präsident ist übrigens eine Frau

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. iPad-Produktion in Brasilien ist nun doch ungewiss - Apfelnews am 1. Oktober 2011
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de