News & Rumors: 13. April 2011,

Genesis Plus GX – Mega-Drive-Emulator für Jailbreak-PS3 auf Version 1.3 aktualisiert

Der Hacker, der sich hinter dem Spitznamen Squarepusher2 verbirgt, hat ein Update für seinen Genesis-Emulator für PlayStation 3 veröffentlicht. Version 1.3 bringt einige Neurungen mit, unter anderem ist nun auch der Einsatz von Bluetooth-Headsets für die Soundausgabe möglich.

Version 1.3 von Genesis Plus GX für die PlayStation 3 ist von seinem Entwickler Squarepusher2 veröffentlicht worden (vgl. PSGroove, engl.). Es handelt sich durchaus um ein umfangreicheres Update. Es ist soll zum Beispiel nun möglich sein, seine eigene Musik zu hören, während man ein Spiel auf dem Emulator spielt. Man soll dabei die Musik (Song, Album, Playlist) aus der XMB-Musik-Kategorie auswählen können und sowohl im Spiel als auch im Menü abspielen können.

Außerdem bietet der Emulator jetzt die Möglichkeit mit USB- und Bluetooth-Headsets zwecks Soundausgabe zu kommunizieren. Wie offenbar schon beim SNES9x-Emulator wurden neue Grafik-Feature integriert, mit denen man eine beliebige Skalierung einstellen kann oder auch mit weiteren Shader-Effekten hantieren kann. Die Basis des Emulators bildet nun die Software von Genesis Plus GX 1.5.0.

Außerdem soll es nun möglich sein, ohne Probleme zu zweit zu spielen und die Spiele Virtua Racing sowie Truxton sollen jetzt funktionieren. Darüber hinaus gibt es noch weitere Fehlerbehebungen. Zum Einsatz des Emulators wird eine Konsole mit Jailbreak benötigt, der trotz der Einigung von Sony Computer Entertainment America mit George Hotz in den letzten Tagen von Sony nicht geduldet wird.



Genesis Plus GX – Mega-Drive-Emulator für Jailbreak-PS3 auf Version 1.3 aktualisiert
4 (80%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>