MACNOTES

Veröffentlicht am  13.04.11, 11:48 Uhr von  Stefan Keller

Tivizen: Elgato macht iPad zum Fernseher

Elgato TivizenElgato hat heute einen mobilen DVB-T-Empfänger vorgestellt, der empfangenes TV-Signal an iPhone und iPad streamen kann. Tivizen heißt das Kind und hat eine auffallende Ähnlichkeit mit dem Equinux tizi.

Mit dem Tivizen von Elgato wird ein DVB-T-Signal empfangen und per WLAN an iPhone oder iPad gestreamt – Fernsehen geschaut werden kann über die kostenlose Tivizen-App (Affiliate), die in Form einer Universal-App im App Store zu haben ist. Wie Steve Jobs bereits sagte: “It’s all about the software”, liegt der Großteil der Funktion auch beim Tivizen in der Software, genauer gesagt in der App. Sie bietet, was man von Fernseh-Programmen erwartet: Neben der Aufnahmefunktion kann auch vor- und zurückgespult werden und das TV-Programm wird aus dem DVB-Stream ausgelesen.

Bis zu dreieinhalb Stunden soll Tivizen steckdosenunabhängig durchhalten und iPhone 4, iPod touch 4G, iPad 1 und iPad 2 mit kabellosem Fernsehen unterhalten. Außerdem lässt sich Tivizen als TV-Quelle für Mac und PC nutzen. Im Karton liegt eine Lizenz für EyeTV bei, das auf Mac OS X 10.5.8 oder neuer läuft. Elgato-typisch funktioniert die Hardware ebenfalls mit Windows, in dem Fall nur Windows 7. Dafür legt der Hersteller die Vollversion von Terratec Home Cinema (THC) bei.

Die Ähnlichkeit zum Equinux tizi ist übrigens kein Zufall: Beide Geräte bauen auf der gleichen Hardware auf, die Software ist aber zumindest auf der Apple-Seite eine Eigenentwicklung.

Elgato Tivizen ist ab sofort zu einem Preis von 149 Euro im Elgato Online-Shop oder im Fachhandel zu haben.

[via Pressemitteilung]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 8 Kommentar(e) bisher

  •  @kunsmannf sagte am 13. April 2011:

    RT @Macnotes: Tivizen: Elgato macht iPad zum Fernseher http://macnot.es/60529

    Antworten 
  •  Robert sagte am 13. April 2011:

    Hoffentlich klappt das, mit der stream version hatte ich bisher nur Probleme, ab einer Auflösung von 320×240…

    Antworten 
  •  SysRun sagte am 13. April 2011:

    Grad getestet:

    Die Tivizen APP läuft auf dem iPhone (Ipad muss ich noch testen) tatsächlich zusammen mit der Tizi-Box!

    Die Hardware scheint also wirklich gleich zu sein. Interessanter ist die Frage ob die Win/Mac-Software damit auch läuft. Da bietet Equinux ja nichts eigenes!

    Antworten 
  •  kg sagte am 13. April 2011:

    @SysRun Tizi funktioniert seit Ende März auch mit Mac, so ganz stimmt dein Kommentar folglich nicht ;)

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 13. April 2011:

    RT @Macnotes: Tivizen: Elgato macht iPad zum Fernseher http://macnot.es/60529

    Antworten 
  •  bluesclues sagte am 7. Mai 2011:

    Bei mir stürzt die Tivizen App ständig ab. Ist das bei euch auch so?

    Antworten 
  •  walktall sagte am 21. Mai 2011:

    Bei mir läuft Tivizen weder auf dem iPhone noch auf dem iPad.
    Trotz mehrfachen Reset, behauptet die Software meine Tivizen wäre mit einem anderen Gerät gepairt?!
    Hat einer einen Tipp?

    Antworten 
  •  Marcel sagte am 19. Juli 2011:

    finde das kennwort nicht um auf dem ipad das wifi zu activieren
    kann jemand helfen danke im voraus

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de