News & Rumors: 14. April 2011,

Weißes iPhone 4: Release in den nächsten Wochen

iPhone 4Wie Bloomberg berichtet, soll das iPhone 4 in weiß nun doch noch in die Läden kommen. In den „kommenden Wochen“ soll es soweit sein, wie Insider angeblich wissen. Damit hätte es zehn Monate Verspätung und wirft erneut die Frage auf, was mit dem iPhone 5 passiert.

Bloomberg beruft sich bei der Meldung auf Quellen aus informierten Kreisen, die nicht namentlich genannt werden wollen, da die Pläne geheim sind. Danach soll das iPhone 4 in weiß aber in den nächsten Wochen, bei AT&T und Verizon schon Ende April, verfügbar sein.

Dem vorausgegangen war eine zehnmonatige Wartezeit für alle, die am weißen Apple-Smartphone Interesse hatten. Aufgrund nicht näher bestimmter Komplikationen wurde die Markteinführung erst immer wieder verschoben und als schließlich das weiße Modell von der Webseite verschwand, schien jede Hoffnung gestorben. Wie Macnotes heraus fand, ist mit größerer Wahrscheinlichkeit die Feindschaft zwischen weißem Plastikgehäuse und Blitzlicht der Grund für die Verzögerung. Das Gehäuse reflektierte die Blitz-LED und warf das Licht auf den Sensor der Kamera, der damit Bilder hoffnungslos überbelichtete. Mitte März allerdings überraschte Phil Schiller mit einem Tweet, in dem er die Verfügbarkeit im Frühjahr ankündigte.

Unklar ist, ob Apple das weiße iPhone kurz vor der Vorstellung einer neuen Generation doch noch auf den Markt bringen will, was die Gerüchte um eine Verschiebung neu entflammt. Dass Apple aus alten Gewohnheiten ausbricht und das 2011er iPhone erst später im Jahr vorstellt, wird immer wahrscheinlicher. Analysten rechnen derzeit damit, dass Apple das iPhone 5 erst im September beim traditionellen iPod-Event vorstellt.



Weißes iPhone 4: Release in den nächsten Wochen
3,95 (79%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Ma... Apple verteilt derzeit ein Update gegen die „Fruitfly“ getaufte Spionage-Malware, die vielleicht schon seit Jahren im Umlauf ist. Das Update wird im H...
Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  XPert (14. April 2011)

    Zeit wirds.. Wer weiß wann das 5 kommt..

  •  sw_74 (14. April 2011)

    Ich kann es nicht mehr hören!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>