News & Rumors: 15. April 2011,

Guitar Hero: Warriors of Rock – Neue Song-Pakete für PS3, Xbox 360 und Wii verfügbar

Neben den Rock-Bands Paramore und Middle Class Rut, werden auch Madina Lake und Darkest Hour mit exklusiven Songs neu auf den Guitar-Hero-Songlisten vertreten sein, denn Activision veröffentlichte neue Song-Pakete für die Konsolen.

In regelmäßigen Abständen wird das Guitar-Hero-Song-Line-Up um neue Songs erweitert. Ab sofort gibt es drei neue Song-Pakete im Guitar-Hero-Song-Portfolio. Die Rockbands Paramore und Madina Lake werden mit dem Emo Edge Track Pack bei Guitar Hero: Warriors of Rock vertreten sein. Neben Paramores Songs „Ignorance“ und „That’s What You Get“, wird auch „Hey Superstar“ von Madina Lake mit dabei sein. Middle Class Rut aus Kalifornien steuern „New Low“, „Sad to Know“ und „Lifelong Dayshift“ bei. Das Song-Paket der Death Metal-Band Darkest Hour beinhaltet neben „Savor the Kill“ und „Beyond the Life You Know“ auch den Song „Doomsayer
(The Beginning oft the End)“ aus dem 2007er Album „Deliver Us“.

Das Middle Class Rut– und das Emo Edge-Song-Paket sind für 440 Microsoft Points für die XBox 360, zum Preis von 5,49 Euro für die PlayStation 3 oder für 550 Wii-Points für die Wii erhältlich sein. Einzelsongs aus beiden Paketen sind zum Preis von 160 Microsoft Points, 1,99 Euro oder 200 Wii-Punkte je Song zu haben. Das Darkest Hour Song Pack wird für 440
Microsoft Points für die Xbox 360 und 5,49 Euro für die PlayStation 3 (5,49 Euro) erscheinen. Auch einzelne Songs können aus dem Paket via Music Store oder XBox LIVE Marktplatz erworben werden.



Guitar Hero: Warriors of Rock – Neue Song-Pakete für PS3, Xbox 360 und Wii verfügbar
4,22 (84,35%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>