: 19. April 2011,

Gamevil hat neue Doodle-Jump-Variation Air Penguin für iPhone und iPod touch veröffentlicht

Air PenguinGames-Publisher GAMEVIL bringt mit Air Penguin ein neues Casual-Game in den App Store. Von der Enterfly Corporation entwicklelt, ist Air Penguin ab sofort für iPhone und iPod touch zu haben. Es handelt sich dabei um eine Doodle-Jump-Spielidee, die allerdings noch ein wenig mehr Features anbietet.

GAMEVIL und die Enterfly Corporation haben mit Air Penguin (Affiliate) ihr neues Gelegenheits-Spiel für Apples iOS-Handhelds in den App Store gebracht. In der eisigen Umgebung des Südpols muss der Air Penguin versuchen, seine Familie vor der drohenden Schneeschmelze zu retten.

Der Pinguin wird dabei mittels Beschleunigungssensor und Gyroskop gesteuert. Er soll nicht nur Fahrt aufnehmen, sondern auch die Gegend nach Schildkröten und Walen absuchen, die er als „Mitfahrgelegenheit“ nutzen kann. Dünnem Eis, Möwen und Haien sollte er auf seiner Mission allerdings besser aus dem Weg gehen. Wie das aussieht, könnt ihr im Video gut nachvollziehen.
 

 
Neben dem Survival-Modus steht in Air Penguin auch ein Story-Modus zur Verfügung. Via Game Center und Leaderboards können Spieler ihre Fähigkeiten mit anderen vergleichen. Kyu Lee, Vorstand von GAMEVIL USA zeigt sich enthusiastisch über die „intuitive“ Bewegungssteuerung: „We’re excited about the intuitive tilt controls. This lets anyone enjoy the fun satisfaction of a well-timed bounce or a clean glide through the sky. Air Penguin is a charming casual game, and a great addition to our growing and diverse roster of titles.“

Air Penguin ist ab sofort zum Preis von 79 Cent zu haben. Im App Store ist das Spiel bereits jetzt positiv angenommen worden und hat mehrere Dutzend 5-Sterne-Wertungen erhalten. Mancher der Käufer sprechen von einem Geheimtipp.



Gamevil hat neue Doodle-Jump-Variation Air Penguin für iPhone und iPod touch veröffentlicht
3,95 (79,09%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>