Top News: 19. April 2011,

Untethered Jaibreak für iOS 4.3.2 mit redsn0w jetzt verfügbar

PwnageDer Untethered Jailbreak für iOS 4.3.2 steht bereit: Die aktuellste Version von redsn0w, redsn0w 0.9.6RC14 ermöglicht den Jailbreak von iPhone, iPod touch und iPad 1. Stefan Esser aka i0n1c musste seinen bereits beim iOS 4.3.1-Jailbreak zum Einsatz gekommenen Exploit lediglich anpassen.

Unterstützt werden folgende Geräte:

Werbung

  • iPhone 3GS
  • iPhone 4 (GSM)
  • iPod touch 3G
  • iPod touch 4G
  • iPad 1G

Benötigt wird neben der aktuellsten Version von redsn0w (Mac OS X/Windows) die IPSW-Datei für das jeweilige Gerät. Downloadlinks finden sich hier.

Das iPad 2 ist nach wie vor nicht jailbreakbar, da dort der verwendete Exploit nicht anwendbar ist. Vorsichtig sein sollten Unlocker, sie müssen warten, bis das PwnageTool angepasst ist, um eine modifizierte IPSW aufspielen zu können.

Zuletzt kommentiert



 16 Kommentar(e) bisher

  •  Hansdampf (19. April 2011)

    Untethered jb für’s iphone4 funktioniert noch nicht. Daher nur ein tethered bis jetzt!!!

  •  Jay (19. April 2011)

    i0n1c arbeitet an einem Fix für den i4 untether. Wie immer gibts keine ETA. Ich hoffe mal, dass ich mein i4 heute Abend untethern kann :)

  •  hansdampf (19. April 2011)

    so, der fix fürs iphone4 ist raus:) jetzt erstmal auf 4.3.2 updaten.
    hier der link: http://twitter.com/MuscleNerd/status/60253117224189953

  •  Marc (19. April 2011)

    Das mit demiPad ist ärgerlich und ich denke das irgendwo bei dev auch ein Exploit in der Schublade liegt. das Problem wird sein, dass man diesen Exploit wohl dann für alle anderen Geräte verbrennen würde, die ja bis jetzt auch jailbrebar sind. Ich denke sogar, Apple hat absichtlich nicht die Lücke geschlossen um den derzeitigen Hype und damit App-Kauf um das iPad2 zu bremsen. Bei dem Marktanteil lohnt es sich für Apple wohl noch einige Zeit das iPad2 auf diese Art und Weise künstlich geschlossen zu halten. Ob die Vermutung stimmt wird sicherrlich das nächste kleie Update zeigen.

  •  Marc (19. April 2011)

    Frage: ist das Ruckeln was beim Öffnen von Apps auf dem iPhone4 derzeit häufig zu beobachteist immer noch vorhanden oder hat Apple Abhilfe geschaffen. ohne diese Feherlerbehebung gibt es eigentlich keinen Grund auf 4.3.2 zu wechseln.

  •  kg (19. April 2011)

    @Term falsch war er nicht – nur gabs mittlerweile RC14, deshalb wurde RC13 offline genommen. Gefixt, danke :)

  •  JFK23 (19. April 2011)

    bei meinem iphone 4 kommt die meldung „unbekannter fehler (3194)“ wenn ich updaten will :(

  •  kg (19. April 2011)

    @JFK23 ich zitiere mal Apple:

    Fehler 3000-3999: (3002, 3004, 3013, 3014, 3018, 3164, 3194 usw.) Fehlercodes im Bereich 3000 deuten in der Regel darauf hin, dass iTunes den Server gs.apple.com auf Port 80 oder 443 nicht kontaktieren kann. Dies kann durch einen Konflikt mit veralteter oder falsch konfigurierter Sicherheits- oder Firewallsoftware begründet sein, durch einen Eintrag in der Datei „hosts“, mit dem Anfragen an gs.apple.com weitergeleitet werden (siehe Fehler 1004 oben) oder durch Ihre Internet-Proxy-Einstellungen. Wenn Sie einen Proxy verwenden, verzichten Sie versuchsweise darauf, oder nutzen Sie in ein anderes, sicher funktionierendes Netzwerk.

    Hast du ggf. für das Sichern von SHSH-Dateien mal die hosts-Datei angepasst?

  •  kg (19. April 2011)

    Siehe unten bei „Bypassing“. Habs selber so nie gemacht, deshalb kann ich leider nicht vollinhaltlich helfen. Ggf. mal gucken, ob die zusätzliche Zeile in deinem Hosts-File drin ist.

  •  JFK23 (19. April 2011)

    hat leider nichts geholfen…

  •  kg (19. April 2011)

    @Ulf ultrasn0w sollte tun, sobald Pwnage da ist. Anders als mit Pwnage und Custom Firmware kannst du ja ohne Baseband-Update gar nicht auf die 4.3.2 kommen.

  •  Fotoimaccer (19. April 2011)

    Moinsen,

    da ich für mein iPhone 3GS nur den Jailbreak brauche (Unlock brauche ich nicht, da ich beim Rosa Riesen bin, dort auch bleibe und mein iPhone irgendwann an meine bessere Hälfte geht), mal folgende Frage:
    Ich kann doch ganz normal über iTunes auf 4.3.2 updaten, oder ? Aber mit welchem Tool mache ich dann den JB ? Alle Anleitungen, die ich bisher finden konnte, beziehen sich ja nur darauf, das Update NICHT über iTunes zu machen …

    Gruß und Dank im Voraus,

    Fotoimaccer

  •  NoPeanut (19. April 2011)

    Gestern noch mit tethered bis spät in die Nacht rumgeschlagen. Beim neustarten ist mein 3Gs immer abgeschmiert.3x jailbroken und wiederhergestellt. Hoffe heute klappts besser!

  •  kg (19. April 2011)

    @Fotoimaccer der Jailbreak mit redsn0w ist da die erste Wahl. Den Link von NoPeanut kannst du da vergessen, der führt dich lediglich zu den IPSWs.

  •  kg (19. April 2011)

    @Fotoimaccer so lange dauert das nicht – wenn man sich nicht allzu blöd anstellt, ist man mit dem Jailbreak an sich in wenigen Minuten durch. Das langwierigste ist das Aufspielen der aktuellsten Software.

  •  Christine (20. April 2011)

    Schade !!!


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>