: 20. April 2011,

iPads bald mit LED-Hintergrundbeleuchtung von Everlight?

iPad 2Laut der Zeitung Commercial Times erwägt Apple, iPads mit einer anderen Hintergrundbeleuchtung auszustatten. Wie jetzt bekannt wurde, hat der Hersteller Everlight LEDs nach Cupertino geschickt, um sie „überprüfen zu lassen“.

DigiTimes berichtet von einem Artikel der Zeitung Commercial Times, nach dem Apple möglicherweise bald eine andere Hintergrundbeleuchtung in iPads verwenden könnte. Everlight ist der Hersteller dieser LED-Technologie und hat angeblich Kostproben zu Apple geschickt.

Bis zu 2000 mcd sollen die LEDs hell sein. Der Hersteller beliefert bereits seit März 2011 diverse andere Tablet-Hersteller mit den Leuchtdioden. Was derzeit noch unklar ist, ist, inwiefern Apple mitten im Release-Zyklus die Hardware zu ändern bereit ist. Möglicherweise hält die Technologie auch erst mit einer neuen Ausgabe des iPad Einzug.

Ob mit den neuen LEDs das Display-Bleeding behoben werden kann, ist unbekannt.

[via 9to5mac]



iPads bald mit LED-Hintergrundbeleuchtung von Everlight?
3,64 (72,73%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Nutzer klagen über klemmende tasten im 12 Zoll Mac... Die erste Generation des Butterfly-Keyboards macht offenbar teilweise Probleme. Apple zeigt sich kooperativ. Die Butterfly genannten Keyboards am M...
Bericht: Aufgefrischte Siri mit iPhone 8 und iOS ... Apple versucht Siri konkurrenzfähig zu halten. iOS 11 und das iPhone 8 sollen hier wieder verlorenen Boden gut machen, nötig wäre es. Alexa, Cortan...
Apple beantragt Zulassung für unbekanntes Wireless... Apple hat in den USA ein WiFi-Gadget beantragt, das auch NFC besitzen soll. Über dessen Funktion oder Eigenschaften ist nichts bekannt. Ein Wireles...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>