: 20. April 2011,

Real Racing 2 HD: Update bringt 1080p-Modus für iPad 2

Real Racing 2 HDFiremint hat die Katze aus dem Sack gelassen: Das angekündigte Update, das vor allem ein Spiel-Erlebnis in Full-HD bringen soll, ist nun als „Osterei“ veröffentlicht worden.

Besonders hervorzuheben an Version 1.10 ist die Möglichkeit, mit einem iPad 2 und dem Apple Digital AV Adapter den Fahrspaß in Full-HD auf dem Fernseher zu genießen. Firemint brüstet sich damit, auf iOS der erste Hersteller zu sein, der dies hinbekommen hat. Wer sich das Bild auf dem Fernseher anzeigen lässt, sieht auf dem iPad Telemetrie-Daten und verwendet das Device ansonsten als Lenkrad. Aufgrund der Hardware-Leistung ist für diese Spielerei unbedingt ein iPad 2 notwendig.

Neben dem 1080p-Modus bringt das Update noch einige Fehlerbehebungen mit sich, beispielsweise eine verbesserte Optik auf dem iPad 2 für zwei Strecken. Zudem wurde der Speicherverbrauch optimiert, um Abstürzen vorzubeugen.

Real Racing 2 HD ist für das iPad verfügbar. Es läuft auch auf der ersten Ausgabe, dort allerdings etwas auf Sparflamme, beispielsweise muss auf Antialiasing verzichtet werden. Das Spiel ist 402 MB im Download groß, muss auf dem iOS-Device aber entpackt werden, weshalb auf dem iPad 800 MB frei sein sollten. Der Titel ist mit 7,99 Euro (Affiliate) nicht ganz billig (für App Store-Verhältnisse), bietet jedoch ein beeindruckendes Fahrgefühl, wie euch unser Review der iPhone-Version zeigt.



Real Racing 2 HD: Update bringt 1080p-Modus für iPad 2
4,2 (84%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Neue Betas von iOS, macOS und watchOS veröffentlic... Wie häufig am Montag Abend hat Apple auch heute neue Betas für die diversen Betriebssystemlinien freigegeben. Developer können Beta 4 von iOS 10.3, ma...
Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der K... Das Internet der Dinge bringt nicht nur die vermeintliche schöne vernetzte Welt, sondern auch einen Haufen unbekannter Risiken und Nebenwirkungen. Wie...
Neuer Status kommt nicht an: WhatsApp bringt die T... Der neue WhatsApp-Status kommt nicht so gut an wie erhofft. Der Messengerdienst könnte daher bald die alte, textbasierte Version zurückbringen. Wha...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>