News & Rumors: 21. April 2011,

foursquare-Gründer hat in der Apple-Angestellten-Cafeteria eingecheckt; Gründe unbekannt

FoursquareEine kleine Notiz am Rande, die mit etwas Spekulationslust auf Pläne für Apples kommendes iOS 5 hindeuten könnte: Drei höhere Angestellte vom Geo-Lokalisierungsdienst foursquare trafen sich in der Angestellten-Cafeteria von Apple zum Burrito-Essen.

In einem Tweet, der einem 9to5mac-Leser auffiel, beschreibt Dennis Crowley, einer der Gründer des sozialen Netzwerks foursquare, dass er sich mit einem Kollegen der PR-Abteilung und einem weiteren, der für Business und Partnerschaften zuständig ist, in der Apple-Cafeteria trifft zum Burrito-Essen.

Werbung

Ob und was dies zu bedeuten haben könnte, ist derzeit unklar. Allerdings ist bekannt, dass Apple für das kommende iOS 5 eine Reihe neuer sozialer Funktionalitäten plant, unter anderem einen Dienst, der momentan als “Find my friends” unter den Gerüchteverbreitern bekannt ist.

Denkbar wäre, dass Apple möglicherweise foursquare übernehmen möchte, um sich Entwicklungsarbeit zu sparen. Vielleicht ließen sie sich aber auch nur beraten – was der genaue Grund für das Treffen war, ist reine Spekulation.

foursquare ist ein soziales Netzwerk, bei dem seine Benutzer der Welt mitteilen, wo sie sich gerade “eingecheckt” haben. Damit erfahren Freunde, wo sich derjenige zuletzt aufgehalten hat, etwa beim Einkaufen in einem bestimmten Laden. Um dies möglichst einfach zu gestalten, gibt es vom Anbieter Apps für verschiedene mobile Plattformen, darunter für iOS (Affiliate), Android, BlackBerry, Palm und den Ovi Store von Nokia.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  tobikuh (22. April 2011)

    Gründe unbekannt?
    Also für mich klingt das schon irgendwie so als wäre der Grund das er dort eingecheckt hat der, das er Hunger hatte. ;)


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung