MACNOTES

Veröffentlicht am  22.04.11, 20:03 Uhr von  

iPhone “4S” mit Apple A5-Chip bereits an ausgewählte Entwickler verteilt

iPhoneApple hat offensichtlich damit begonnen, Maßnahmen zu treffen, um zu gewährleisten, dass beim iPhone 5-Launch Anwendungen verfügbar sind, die die Leistungsfähigkeit demonstrieren können.

Wie 9to5mac zugespielt wurde, hat Apple damit begonnen, ausgewählten Entwicklern ein iPhone-Prototyp zukommen zu lassen, das äußerlich nicht von einem iPhone 4 zu unterscheiden ist, innerlich aber statt dem Apple A4-Chip mit dem aus dem iPad 2 bekannten A5-Chip daherkommt.

Im iOS 4.3-SDK wurde bereits ein Hinweis auf den A5-Chip in kommenden iPhones gefunden, der Grund dafür dürfte damit nun auch klar sein: Weil derlei Prototypen existieren. Wer genau solche Modelle bekommen hat, ist nicht überliefert, wahrscheinlich waren es aber Spiele-Entwickler, die die neue Hardware bis zum offiziellen Launch ausreizen sollen. Derjenige, der sich vertrauensvoll an 9to5mac gewendet hat, nennt das Gerät “iPhone 4S” in Anlehnung an das iPhone 3GS, das eine deutlich schnellere Variante des iPhone 3G war. Das Gerät selbst hat bisher nur eine Apple-typische Prototypenbezeichnung.

Dass der Prototyp den neuen Chip im alten Gehäuse versteckt, heißt aber noch nicht, dass dies auch so bleibt: Letztendlich handelt es sich nur um ein Entwickler-Gerät, um Programmierer mit der neuen Hardware vertraut zu machen. Auf dem iPhone “4S” läuft eine modifizierte Version von iOS 4, die mit der neuen Hardware umgehen kann. Dem Gesetz der Serie folgend, wird das aber nicht so bleiben: Auf der WWDC im Juni wird vermutlich iOS 5 vorgestellt, das aller Wahrscheinlichkeit nach auch gleich als Launch-System für das neue iPhone fungieren wird.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  @Janekrich sagte am 22. April 2011:

    RT @Macnotes: iPhone "4S" mit Apple A5-Chip bereits an ausgewählte Entwickler verteilt http://macnot.es/61139

    Antworten 
  •  @ApfelAktuell sagte am 22. April 2011:

    RT @Macnotes: iPhone "4S" mit Apple A5-Chip bereits an ausgewählte Entwickler verteilt http://macnot.es/61139

    Antworten 
  •  @Jscottf sagte am 23. April 2011:

    iPhone “4S” mit Apple A5-Chip bereits an ausgewählte Entwickler verteilt: http://macnot.es/61139

    Antworten 
  •  @joe0711 sagte am 23. April 2011:

    iPhone “4S” mit Apple A5-Chip bereits an ausgewählte Entwickler verteilt: http://macnot.es/61139

    Antworten 
  •  Macfanboy2011 sagte am 23. April 2011:

    Nunja, solltes es nur ein 4S werden mit besserer CPU/GPU kann ich darauf verzichten und verwende weiterhin mein 3GS und warte auf das richtige iphone 5. Diesen Unsinn mit dem “S” mache ich nicht nochmal mit.
    Der einzige Nachteil wird wohl sein dass das iOS 5 wohl nicht mehr auf dem 3GS laufen wird. Ist mir aber egal.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de