News & Rumors: 22. April 2011,

PlayStation 3: Sony gibt sich in Sachen PlayStation Network der Lächerlichkeit preis

Während PS3-Gamer aller Orten darauf warten, dass das PSN wieder geht, hat Sony vor Kurzem einen medialen Bock geschossen. Obwohl das Online-Netzwerk nicht funktioniert, veröffentlichte man einen Beitrag im Blog, in dem man Vorschläge gibt, welche neuen Games und Demos man herunterladen soll, damit man das lange Wochenende sinnvoll ausnutzen kann.

Das ist der blanke Hohn, den Sony vorhin zur Schau gestellt hat. Im Verlauf des gestrigen Tages hat man die Nutzer lange Zeit im Unklaren gelassen über die Gründe für den Ausfall des PSN. Doch nun hat man via Twitter (engl.) die User gefragt, was sie denn über das verlängerte Wochenende tun würden („What are you doing over the long weekend? Let us help…“). Als Hilfestellung wurde ein Eintrag auf den PlayStation-Seiten (engl.) verlinkt, der die Ausgabe der Weekend Essentials Nummer 75 vorstellt. Sony betreibt also Business as usual, wie es scheint.

[is-gallery ids=“38267″]

Doch mit den Weekend Essentials setzt man sich ganz schön in die Nesseln. Darin ruft man die Gamer zum Beispiel auf, eine Runde Tennis à la Virtua Tennis 4 zu spielen, wenn man die Demoversion im PSN herunterlädt („Practice your racket skills with the Virtua Tennis 4 demo, available to download for free from PlayStation Store to your PlayStation 3.“). Daneben finden sich Verweise auf viele weitere Spiele wie beispielsweise Red Johnson’s Chronicles oder Sonic the Hedgehog 2. Letzteres sei für PlayStation-Plus-Mitglieder im Angebot. Ersteres aktuell nur für selbige zum Download bereit. Um mit Giovanni Trappatoni zu sprechen: Was erlauben Sony?! Marketingtechnisch ist die Veröffentlichung eines solchen Tweets und eines solchen Blog-Beitrags in unseren Augen ein Super-GAU.

Euphemistisch formuliert darf man die Frage stellen, ob Sony die Nutzer damit „auf den Arm“ nehmen möchte. Das PlayStation Network funktioniert nicht, und trotzdem offeriert man den Nutzern die Dienste desselben.



PlayStation 3: Sony gibt sich in Sachen PlayStation Network der Lächerlichkeit preis
4 (80%) 2 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>