News & Rumors: 23. April 2011,

PlayStation 3: PSN down, doch Sony twittert über Multiplayer-Shooter SOCOM

Das PlayStation Network ist weiterhin offline. Mittlerweile hat Sony immerhin mitgeteilt, dass man die Server vorsorglich abgeschaltet hat, weil ein Hacker-Angriff am Mittwoch entdeckt wurde. Der Elektronik-Konzern beweist aber erneut kein Fingerspitzengefühl beim Krisenmanagement und bewirbt nun den Online-Shooter SOCOM: Special Forces, den PS3-Gamer gar nicht so recht spielen können.

Gestern bewies Sony schon ein Mal das Talent, seine Kunden auf den Arm nehmen zu können. Am Nachmittag bewarb man die Weekend Essentials 75 via Twitter und auf dem offiziellen PlayStation Blog. Spieler sollten Demos und reduzierte Spiele herunterladen, um das verlängerte Osterwochenende auszunutzen – das allerdings ist unmöglich, dass das Netzwerk nach wie vor nicht funktioniert. Gerade eben schießt Sony dann den nächsten Bock und zeigt, dass die linke Hand nicht weiß, was die rechte tut. So eben wurde getwittert (engl.), dass der neue Multiplayer-Shooter SOCOM 4 veröffentlicht wurde und außerdem wurden weitere Meldungen der Woche wiedergekaut.

Allerdings wird in dem neuen Blogbeitrag (engl.) zumindest auf den Ausfall des PSN hingewiesen. Heute, in den frühen Morgenstunden wurden wir immerhin darüber informiert, dass wohl doch Hacker Schuld an den Fehlern im PlayStation Network, respektive dem Ausfall desselben Schuld tragen sollen. Sony nahm die Infrastruktur vom Netz, um weiteren Schaden abzuwenden und betreibt nun offenbar IT-Forensik, um festzustellen, welche Lücke das Eindringen in das Online-Netzwerk erlaubte. Gestern Abend wurde bereits die Hiobsbotschaft verkündet, dass es das ganze Osterwochenende dauern könnte.

Trotzdem sind die Informationen, die bislang geflossen sind, eher spärlich zu nennen. Wir fragten deshalb bereits, wer Schuld trägt an dem Fiasko. Die Hacker-Gruppe Anonymous jedenfalls distanzierte sich bereits am gestrigen Nachmittag von den Ereignissen, räumte aber ein, dass man weitere Aktionen gegen Sony plant, jedoch zu keiner Zeit der Community geschadet hat und das auch nicht tun wird. Angriffe auf das PSN soll es von Anonymous also nicht geben.



PlayStation 3: PSN down, doch Sony twittert über Multiplayer-Shooter SOCOM
4,1 (82%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>