News & Rumors: 23. April 2011,

PlayStation 3: Ein Ende der PSN-Downtime in Sicht?

Nachdem das PlayStation Network schon drei Tage lang nicht erreichbar ist und Spieler sich seither auf den Single-Player-Modus von Spielen beschränken müssen, gibt es nun ein grünes Licht am Ende des Tunnels.

Vielleicht ist Sony doch schneller, als Spieler es befürchtet haben: Die Status-Anzeige auf der europäischen PlayStation 3-Webseite zeigt nun ein „On“ neben einem grünen Licht. Dieses war seit Beginn der Unerreichbarkeit rot. Momentan ist trotz dieser positiven Anzeige das PSN aber noch nicht via PS3 erreichbar.

Sony wurde am 21. April Opfer eines Hacker-Angriffs. Ursprünglich hieß es, man führe Wartungsarbeiten durch – mit genau dieser Meldung schlägt auch eine Anmeldung im PSN momentan fehl. Spieler werden derzeit mit einer der Fehlercodes 80710A06 oder 8002A203 abgespeist. Später dann wurde offiziell verkündet, dass Spieler „1 bis 2 Tage“ Geduld haben sollen, während die Techniker das Netz wieder in Ordnung bringen. Schließlich wurde bekannt gegeben, dass der Online-Dienst vorsorglich offline genommen wurde, da man von Hacker-Angriffen betroffen war und deren Einfallstore erst schließen wolle. Wer den Angriff auf Sonys Online-Plattform gestartet hat, ist aber noch nicht bekannt.

Ein Tweet des Sony-Teams aus Großbritannien sorgte gestern für Unmut, da er implizierte, dass sich der Ausfall wohl über das gesamte (Oster-) Wochenende erstrecken könnte. Der grüne Indikator auf der Webseite gibt zumindest den ganz optimistischen Gamern ein wenig Hoffnung, dass zumindest der Ostersonntag und -montag mit Freunden bei GT5, Call Of Duty: Black Ops & Co. verbracht werden kann.

Update 17:07: Während die Status-Anzeige auf der deutschen PlayStation-Webseite nach wie vor grünes Licht gibt, ist sie auf derjenigen, die für Europa zuständig ist, wieder rot geworden. Offensichtlich sind die Probleme doch noch nicht behoben. Seitdem das offline gegangen ist, war zu keinem Zeitpunkt ein Login möglich, selbst nicht, als beide Indikatoren den Dienst als funktionstüchtig anzeigten.



PlayStation 3: Ein Ende der PSN-Downtime in Sicht?
4,1 (82%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>