MACNOTES

Veröffentlicht am  25.04.11, 18:55 Uhr von  Alexander Trust

Weißes iPhone 4: Verkauf in Apple Stores wird vorbereitet

Wie AppleInsider aus sicherer Quelle erfahren haben will, steht zumindest in den USA der Verkaufsstart des weißen iPhone 4 kurz bevor. Demnach wurden über das Oster-Wochenende Informationen an Apple Stores verschickt, die auch das weiße iPhone 4 abdecken. Des Weiteren haben einige Apple Stores Versand-Benachrichtigungen erhalten, nach denen eine Lieferung der Geräte zu erwarten ist.

Verkaufen dürfen sie bei Eintreffen der Modelle aber noch nicht: Stattdessen sollen die Kartons zurückgehalten werden, bis eine weitere Benachrichtigung erfolgt. Es wird davon ausgegangen, dass der Verkaufsstart der 27. April sein könnte.

Bekannt ist jedoch, dass das iPhone 4 in weiß “im Laufe der Woche” verfügbar gemacht werden soll und zwar in beiden für die USA vorgesehenen Modellen: Eine GSM-Ausgabe für AT&T und eine CDMA-Variante für Verizon Wireless. Damit kommt das gleichzeitig mit dem schwarzen iPhone 4 angekündigte weiße Modell fast ein dreiviertel Jahr später als geplant – aber es kommt.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.