MACNOTES

Veröffentlicht am  26.04.11, 9:48 Uhr von  Alexander Trust

Civilization IV: The Complete Edition von ASH für Mac ausgeliefert

Civilization IV The Complete EditionDas Strategiespiel Civilization IV: The Complete Edition ist seit Kurzem auch in einer lokalisierten Fassung für den Mac in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Neben dem Basisspiel Civilization IV enthält die Edition auch die beiden Add-ons Warlords sowie Beyond The Sword.

Civilization-Fans dürfen sich über die Auslieferung des Aufbau- und Strategiespiels Civilization IV: The Complete Edition freuen. Wie Application Systems Heidelberg in einer Pressemitteilung bekannt gab, ist das Spiel nun auch im deutschsprachigen Handel für den Mac zu haben.

Neben dem Basisspiel Civilization IV beinhaltet die Complete Edition auch die beiden Add-ons “Warlords” sowie “Beyond The Sword”, die neue Einheiten, Völker, Anführer und Weltwunder ins Franchise bringen. Städte können nicht nur erobert und annektiert werden, sondern auch Kapitalgesellschaften errichtet, und ein neues Spionagesystem eingesetzt werden.

Civilization IV kann im Einzel- oder Mehrspielermodus bestritten werden. Ziel des Aufbau- und Strategiespiels ist es, gegnerische Städte zu erobern und sie zu seinem eigenen Reich hinzuzufügen. Es besteht sowohl die Möglichkeit, die gewählte Nation von Beginn an zu führen, oder aber mithilfe des “fortgeschrittenen Starts” bereits vorab Städte, Einheiten oder Technologien eines Imperiums zu kaufen und die Anfangstage der Zivilisation außer Acht zu lassen.

Civilization IV: The Complete Edition bietet neben elf neuen Szenarien auch zehn geschichtlich bekannte neue Anführer wie Dschingis Khan, Alexander der Große oder Augustus. Im Rahmen der Gameplay-Verbesserungen wurde u.a. der Diplomatie-Faktor überarbeitet; somit ist stets die Möglichkeit gegeben, mit anderen Völkern zu verhandeln und sein Land mithilfe von Waren, Gold und Land zu vergrößern.

Das Spiel wird zum Preis von 55 Euro angeboten, und es wird ein Rechner mit Mac OS X 10.5 oder besser 10.6 zum Spielen empfohlen. Genauso wird ein Intel-Mac mit 1,8 GHz Core-Duo-Prozessor vorgeschlagen, sowie 1GB RAM und eine Grafikkarte auf dem Level von einer nVidia GeForce 8600 oder einer AMD Radeon X1600 mit 128 MB Videospeicher. Die Festplatte des Systems darf nicht als Mac OS Extended mit Rücksicht auf Groß- und Kleinschreibung formatiert sein.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  at sagte am 26. April 2011:

    Nicht mit Mac OS Extended – weil das zwischen Groß- und Kleinschreibung unterscheidet. Das scheint irgendwie zu einem Problem zu führen. Letztlich, da gebe ich dir recht, ist das eine Zumutung, weil saubere Programmierung so etwas vermeiden könnte. Aber ich hab nur darüber berichtet und das nicht kommentiert.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de