: 26. April 2011,

iMac Hard Drive Firmware Update 1.0 behebt Bootprobleme

iMacApple hat ein iMac Hard Drive Firmware Update für 21.5″- sowie 27″-iMacs von Mitte 2010, also die aktuellsten Modelle, veröffentlicht. Dieses soll einen Fehler beheben, der dafür sorgt, dass die Rechner korrekt booten.

Konkrete Details zu der Art der Probleme gibt Apple im Supportdokument nicht an. Das Update ist 767kb groß und steht für die aktuellste Ausgabe des iMac bereit.

Erst vergangene Woche wurde bekannt, dass es derzeit einen akuten Mangel an iMac-Nachschub bei verschiedenen Händlern geben soll, es ist nicht auszuschließen, dass es noch in diesem Monat ein Update für den iMac geben wird.

iMac Hard Drive Firmware Update 1.0 behebt Bootprobleme
3,65 (72,94%) 17 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
iPhone 8 soll mit Glasgehäuse und Metallverstärkun... Zurück zu den Wurzeln? Apple soll wieder Gefallen an glänzenden iPhones gefunden haben. Das deutet sich bereits mit dem iPhone 7 in Diamantschwarz an....
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Apfelnator (27. April 2011)

    ^^ vergessen: bestellt/gebaut und geliefert im Januar diesen Jahres, also noch ganz aktuell!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>