News & Rumors: 29. April 2011,

Intel Friday Night Game – Bundesliga für Computerspieler macht mit StarCraft 2 heute Halt in Berlin

In der Berliner C-Halle werden morgen ab 18 Uhr die Intel Friday Night Games stattfinden. Im Rahmen der ESL Pro Series Summer Season kämpfen Profi-Computerspieler um Preisgeld und Ehre in den Disziplinen StarCraft 2 und Counter-Strike 1.6. Das Projekt Eltern-LAN soll im Vorfeld des Intel Friday Night Games Erziehungsberechtigten die Möglichkeit geben, Videospiele näher kennenzulernen und über Medienkonsum zu diskutieren.

Am heutigen Freitag wird das nächste Intel Friday Night Game in der C-Halle in Berlin stattfinden. In den Disziplinen StarCraft 2 und Counter-Strike
1.6
kämpfen die besten Profi-Spieler um den Titel und den Einzug ins Halbfinale der ESL Pro Series Summer
Season. In Starcraft 2 tritt Daniel „XlorD“
Spenst gegen seinen Namensvetter Daniel „miou“
Holthuis an. Beide dürfen sich bereits mehrmalige Meister in der Disziplin Warcraft 3 nennen. Das Berliner Team mousesports wird in Counter Strike 1.6 auf das Team Bavarian Heaven treffen.

Bereits im Vorfeld der Intel Friday Night Games veranstaltet Turtle Entertainment gemeinsam mit Partnern der Medien- und Bildungsbranche ab 15:30h den Eltern-LAN, bei dem Erziehungsberechtigte die Möglichkeit haben werden, aktuelle eSport-Titel zu testen und gemeinsam mit Experten über Videogames- und Medienkonsum ihrer Kinder zu diskutieren. Zum Rahmenprogramm der Veranstaltung zählt eine Freegaming Area auf der u. a. der kommende Shooter Brink angespielt werden kann. Auch das Rennspiel Shift 2: Unleashed und das Action-Game Flashpoint: Red River stehen interessierten Gamern hierfür zur Verfügung. Über den Web-Sender ESL-TV kann das Berliner Intel Friday Night Game via www.esl.tv verfolgt werden.



Intel Friday Night Game – Bundesliga für Computerspieler macht mit StarCraft 2 heute Halt in Berlin
4,16 (83,16%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>