News & Rumors: 29. April 2011,

PSN-Ausfall: Erster Entwickler will Produktion von PS3-Downloadgame einstellen

Rush Rush Rally Racing – Jewelcase-Vorderseite
Rush Rush Rally Racing - Jewelcase-Vorderseite

Der PSN-Ausfall ist immer noch nicht vorbei. Der erste Entwickler spricht nun offen darüber, eines seiner Projekte, ein PlayStation mini, das sich derzeit in der Entwicklung befindet, vielleicht doch nicht zu Ende zu produzieren. Darüber will redspotgames PS3-Nutzer in einer Umfrage abstimmen lassen.

Rush Rush Rally Racing

Der Münchener Entwickler redspotgames, der eigentlich eher bekannt ist dafür, heute noch immer Dreamcast-Produktionen anzufertigen und damit einen respektablen Nischenmarkt zu besetzen, hat in einer Pressemitteilung darüber informiert, dass man seine Nutzer darüber wird abstimmen lassen, ob ein derzeit in der Produktion befindliches PlayStation-mini-Projekt, Rush Rush Rally Racing, noch fertiggestellt werden soll.

Werbung

redspotgames schreibt, dass man mit Sorge die Entwicklungen im PS-Netzwerk zur Kenntnis genommen hat und nun den PSN-Ausfall beobachte. Besonders die gestohlenen Kundendaten von über 77 Millionen PlayStation-3-Gamern seien ein sensibles Thema. Das wolle man nicht ignorieren. Zumal man sich die Frage stellt, warum derart fahrlässig mit den Daten der Nutzer umgegangen wurde (Übertragung im Plaintext) oder wieso der Elektronik-Riese erst so spät mit der Sprache rausgerückt ist.

Eine Portierung von Rush Rush Rally Racing als PlayStation mini war für 2011 vorgesehen. Doch offenbar selbst enttäuscht vom Verhalten des Elektronik-Konzerns, und weil man bei redspotgames eine große Kundenbindung hat, möchte man nun die User darüber abstimmen lassen, ob Rush Rush Rally Racing überhaupt für die PlayStation 3 fertiggestellt werden soll.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>