News & Rumors: 1. Mai 2011,

Apple verschickt versehentlich weiße iPhone 4 Prototypen

Testgerät iPhone 4 (weiß)
Testgerät iPhone 4 (weiß)

Seit einigen Tagen ist das iPhone 4 nun auch in Weiß erhältlich. Doch jetzt kam heraus, dass Apple Geräte versendet hat, die mit einer „internen Software“ ausgestattet sind.

Teilweise wurden Testgeräte, die für die Weiterentwicklung gedacht waren, an die Apple Stores versendet. Man erkennt diese Testgeräte anhand zweier Merkmale: Es gibt eine spezielle Einstellungsoption „Internal Settings“ und auf der Rückseite des Smartphones prangt der Schriftzug „XXGB“ statt der Angabe der Speicherkapazität.

Falls jemand von euch ein solches Gerät besitzt, sollte er sich per Mail an den Hacker chpwn richten [chpwn (at) chpwn (punkt) com]. Er sei bereit eine Menge Geld auf den Tisch zu legen. Des Weiteren sollten diese Geräte nicht wiederhergestellt werden! Es könnten viele nützliche Informationen auf dem iPhone 4 installiert sein, die wichtig seien für zukünftige Jailbreaks.



Apple verschickt versehentlich weiße iPhone 4 Prototypen
3,8 (76%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>