News & Rumors: 3. Mai 2011,

Wii 2 eigentlich Nintendo Feel?

Nintendo
Nintendo - Logo

Nennt Nintendo die Wii 2 Nintendo Feel? Das schwedische Online-Magazin Loading berichtet nach eigenen Aussagen „exklusive“ Informationen zu Nintendos Project Café. Laut Loading ist selbst der Arbeitstitel Nintendo Feel im Gespräch.

Der Grund, warum Nintendo seine kommende Konsole vielleicht nicht einfach Wii 2 nennen möchte, könnte mit der Evolution bei der Eingabe zu tun haben. Die schwedische Seite Loading (engl.) berichtet zweisprachig über Informationen zu Nintendos neuer Konsole, die auf der diesjährigen E3 in Los Angeles schon vorgestellt werden soll.

Neue Steuerung bei Wii 2?

Nintendo wolle erneut die Art und Weise verändern, wie Gamer spielen. Loading schreibt, dass gerade die Bewegungssteuerung der Wii gezeigt hat, dass auch ein innovatives Steuerungskonzept der reinen Hardwarepower den Rang ablaufen kann. Die Verkaufszahlen der Wii unterstützen diese These. Neben der aufgehübschten Grafik der kommenden Wii-2-Games soll aber auch das „Gefühl“, bzw. die haptische Rückmeldung ebenso wichtig sein. Nintendo plant offenbar erneut eine (R)Evolution bei den Controllern.

Eingaben fühlen

Spieler sollen offenbar am Controller „fühlen“ können, was auf dem Bildschirm vor sich geht. Der Controller soll derart gestaltet sein, dass man unterschiedliche Objekte, die auf dem Bildschirm zu sehen sind, anhand ihrer Beschaffenheit am Controller verschiedenartig „spürt“. Laut Loading gibt es diverse Firmen, die auf diesem Gebiet der haptischen Technologie in den letzten Jahren geforscht haben. Auch Apple steht kurz davor, eine ähnliche Technologie patentieren zu lassen.

Vitality Sensor

Im Jahr 2009 hatte Nintendo ebenfalls auf der E3 den so genannten Vitality Sensor vorgestellt, der eigentlich als Zuebhör für die Wii gedacht war und nun aber Einzug in das Hardware-Portfolio der Wii 2 halten könnte, oder wie wir nun vielleicht denken könnten des Nintendo Feel. Die Idee hinter dem Vitality Sensor war unter anderem die Aufnahme von Signalen des Spielers, und das Umsetzen dieser Informationen im Spiel. Angedacht war, dass der Schwierigkeitsgrad sich anpasst, wenn das Gerät eine erhöhte oder eben niedrige Pulsfrequenz vom Spieler aufnimmt. Wir dürfen auf diesen Sommer gespannt sein.



Wii 2 eigentlich Nintendo Feel?
4,33 (86,67%) 6 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>