News & Rumors: 4. Mai 2011,

AT&T: Kein iPhone 5 im Juni/Juli

TickerObwohl viele Indizien dagegen sprechen, halten sich Gerüchte hartnäckig, dass Apple nur blufft und wie gewohnt im Sommer ein neues iPhone auf den Markt bringt. AT&T hat Optimisten diesen Wind nun aus den Segeln genommen und einem Kunden geschrieben, dass zum gewohnten Zeitpunkt nicht mit einem neuen iPhone zu rechnen sei.

Einem Macrumors-Leser hat AT&T, der Netzbetreiber in den USA, der lange Zeit das iPhone exklusiv in den Staaten vertrieben hat, nun geschrieben, dass im Juni oder Juli nicht mit einem iPhone 5 zu rechnen ist.

Dem AT&T-Kunden fiel auf, dass sein Netzbetreiber die Berechtigung für ein subventioniertes Handy fünf Monate verlängert hat. Deshalb fragte er beim Telekommunikationsriesen nach, was der Grund für diese Änderung sei. Teil der Antwort war, dass Apple AT&T informiert habe, dass es keine Pläne gebe, ein neues iPhone im Juni/Juli zu veröffentlichen, in der Zukunft aber schon. Ein konkreter Termin wurde aber nicht genannt. Informationen sollen auf der Webseite auftauchen, sobald sie bekannt seien.

AT&T: Kein iPhone 5 im Juni/Juli
3,88 (77,5%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Sharp: Hohe Investition für OLED-Produktion geplan... Sharp ist ein langjähriger Partner von Apple, vor allem was Bildschirmtechnologien angeht. Mit dem laut Gerüchten geplanten Umstieg von LCD auf OLED m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  XPert (4. Mai 2011)

    Naja, ist doch klar, dass AT&T das schreibt, sonst würden eventuell noch mehr Leute auf den Gedanken kommen auf das -5 zu warten und das -4 würde sich zum Ladenhüter entwickeln.
    Wenn man hierzulande bei der Telekom nachfragt wird man vermutlich auch bis zum Präsentationstermin des Nachfolgers zu hören bekommen, er sei nicht in nächster Zeit zu erwarten..

  •  bardstale (4. Mai 2011)

    @XPert
    Kaufmännisch magst Du recht haben, erst die alten Geräte zu verkaufen, doch denke ich auch, das es kein neues iPhone geben wird, nach den ganzen Schwierigkeiten, die Apple mit dem iPhone4 hatte.
    Was die Telekom angeht,…was sollte sie auch sagen, wenn ncihts durch Apple angekündigt wird???


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>