News & Rumors: 4. Mai 2011,

Metro-2033-Nachfolger wird Metro: Last Light heißen

Metro: Last Light
Metro: Last Light - Screenshot

Der Nachfolger von Metro 2033 soll Metro: Last Light heißen. Die Veröffentlichung gilt als sicher, zumindest wenn nicht noch etwas Schwerwiegendes passiert. Der First-Person-Shooter wird wohl erneut für PC und Xbox 360 erscheinen. Er soll Metro: Last Light heißen, wie nun bestätigt wurde.

Nachfolger

Die Kollegen von Joystiq schreiben von Metro: Last Night als Nachfolger des Ego-Shooters Metro 2033. Diese Information hatte THQ-Geschäftsführer Brian Farrell auf der THQ Investoren-Konferenz bestätigt. Metro: Last Light wird weiterhin von 4A Games entwickelt. Internet-Domains unter dem Namen hatte THQ sich bereits gesichert, wie Joystiq (engl.) berichtet.

Der erste Teil basiert auf einem Roman von Dmitry Glukhovsky und wurde im März 2010 für PC und Xbox 360 veröffentlicht. Schon damals machten Gerüchte um einen Nachfolger recht schnell die Runde. Allerdings hatte man, in Anlehnung an das nächste Buch der Reihe zunächst gedacht, das Spiel könnte Metro 2034 heißen.

Ein Release-Termin wurde allerdings noch nicht in Aussicht gestellt.



Metro-2033-Nachfolger wird Metro: Last Light heißen
4,29 (85,71%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>