MACNOTES

Veröffentlicht am  6.05.11, 11:52 Uhr von  

Untethered Jailbreak für iPhone, iPod touch und iPad erschienen

JailbreakiOS 4.3.3 ist erschienen, hat aber nicht die Sicherheitslücke behoben, die Stefan Esser gefunden hat. Daher ging es relativ schnell, bis die Jailbreak-Tools redsn0w und PwnageTool auf den neusten Stand gebracht worden – und diese sind nun erschienen. iPad 2-Benutzer haben momentan dennoch das Nachsehen.

Vorgestern hat iOS 4.3.3 seinen Weg auf kompatible Gerätschaften gefunden, heute folgt der Jailbreak. Das Dev-Team hat neue Versionen von redsn0w und dem PwnageTool herausgebracht, die den Exploit von Stefan Esser auf 4.3.3 portieren. Unterstützt werden alle Devices, für die iOS 4.3.3 verfügbar ist mit Ausnahme des iPad 2:

  • iPhone 3GS
  • iPhone 4
  • iPad 1
  • iPod touch 3G
  • iPod touch 4G
  • AppleTV 2

Es gibt zudem ein ultrasn0w-Update, das ebenfalls Support für iOS 4.3.3, nicht aber für neue Baseband-Versionen bringt. Wer also unlocken muss, ist gezwungen, mit dem PwnageTool eine modifizierte Firmware zu erstellen, um ein Baseband-Update zu verhindern.

Des Weiteren wurde redsn0w noch ein kleines Kunststück beigebracht: Wer möchte, kann mit diesem Tool nun auch die Multitouch-Gesten freischalten.

redsn0w 0.9.6rc15 ist verfügbar für Windows und Mac OS X, das PwnageTool für den Mac (SHA1-Hash: fc2721a6c1230aa676729b2e4aeeec3cd4ffed7a) und ultrasn0w über Cydia.

Das Windows-Äquivalent des PwnageTool, sn0wbreeze, ist noch nicht für die neue Version von iOS vorbereitet.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 7 Kommentar(e) bisher

  •  Lars sagte am 6. Mai 2011:

    Man wann bringen die den endlich eins fürs ipad 2 raus???

    Antworten 
  •  @Necriz sagte am 6. Mai 2011:

    RT @Macnotes: Untethered Jailbreak für iPhone, iPod touch und iPad erschienen http://macnot.es/61683

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 6. Mai 2011:

    RT @Macnotes: Untethered Jailbreak für iPhone, iPod touch und iPad erschienen http://macnot.es/61683

    Antworten 
  •  San4o sagte am 6. Mai 2011:

    @Lars Wofür braucht ein iPad2 ein Jailbreak? Verstehe ich nicht

    Antworten 
  •  Absinth3000 sagte am 6. Mai 2011:

    @San4o

    Die leute die kein geld für app´s ausgeben wollen die brauchen das,ich habe auch eine ipad 2 ich brauch kein Jailbreak geht doch alles was man brauch,oder nicht?

    :D

    Antworten 
  •  Marc sagte am 7. Mai 2011:

    Zwiespältig. Jailbreak ist ganz gut für die eine oder ande Cydia App oder ein Tool für den Hintergrund. wenn man aber erstmal Cydia drauf hat, dann ist die Versuchung groß doch Installous mitzuinstallieren. Im falle des iPad werden meine Frau und ich aber auch auf einen JB verzichten. Auf de, iPhone sieht es allerrings anders aus.

    Antworten 
  •  San4o sagte am 9. Mai 2011:

    @Absinth3000. Klar man hat alles was man braucht. Und wenn man zu geizig ist oder kein Geld hat für Apps soll man auch kein iPad kaufen sondern das Geld sinnvoller investieren z.b. neue Kleidung.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de