News & Rumors: 8. Mai 2011,

Kurz und knapp #72 – MX vs. ATV Alive Avatare, Karrieremodus in Sportspielen und mehr

Willkommen zu unserer Frühausgabe von Kurz und knapp am Muttertag 2011. In der heutigen Ausgabe gibt es Neuigkeiten zu XBox-Live-Avataren von THQ, einem klugen Gedanken eines Kollegen zum Karrieremodus in Sportspielen, einem neuen iPhone-Game und mehr.

Wie die Kollegen von joystiq (engl.) berichten, gibt es von THQ nun neue Avatare für Xbox Live herunterzuladen. Es handelt sich dabei um Gimmicks, die vor dem Release von MX vs. ATV Alive schon einmal auf das Spiel einstimmen sollen. Denn die Veröffentlichung ist erst für nächste Woche geplant.

Stick Jockey hat sich in einer Kolumne auf Kotaku (engl.) Gedanken über den Karriere-Modus in Sportspielen wie Tiger Woods PGA Tour, FIFA und dergleichen mehr gemacht. Er findet es – wie wohl so viele – schade, dass man seinen Spielfortschritt in jedem Jahr ins Nirvana schickt, wenn eine neue Version des Sportspiels heraus kommt.

Seit Kurzem gibt es das Spiel Hockey Fight Pro (Affiliate) im App Store für iPhone, iPod touch und iPad. Es handelt sich um eine Universal-App, in der einzig der Kampf zweier Eishockey-Spieler im Mittelpunkt steht. Manche kennen diese In-Fights vielleicht aus der NHL-Serie von Electronic Arts. Wer wissen möchte, wie das Spiel ausschaut, der kann sich einfach das Video im Anhang ansehen. Denn der Trailer zeigt ein wenig vom Gameplay.

THQ hat außerdem einen Trailer zum kommenden UFC Personal Trainer veröffentlicht. Das Video ist mit deutschen Untertiteln ausgestattet und zeigt die unterschiedlichen Trainingsmodi. Ihr habt die Wahl zwischen einem der sechs Profi-Programme oder einem individuellen Training, das ihr selbst aus mehr als 70 einzelnen Übungen zusammenstellen könnt. Der Titel erscheint im Juli für Wii, Xbox 360 und PS3.



Kurz und knapp #72 – MX vs. ATV Alive Avatare, Karrieremodus in Sportspielen und mehr
3,96 (79,13%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>