MACNOTES

Veröffentlicht am  8.05.11, 11:49 Uhr von  Stefan Keller

Mac OS X Lion: Vertrieb über den Mac App Store wahrscheinlich

Mac OS X LionApples kommendes Desktop-Betriebssystem, Mac OS X Lion, wird wahrscheinlich unter anderem über den Mac-App-Store angeboten. Dies berichtet AppleInsider unter Berufung auf Quellen.

Im Sommer soll Mac OS X Lion auf den Markt kommen. Laut AppleInsider soll es aber nicht notwendig sein, einen Datenträger zu kaufen, um das Update aufzuspielen. Viel mehr soll “für die meisten Anwender” der Mac App Store die Quelle des Updates werden, wie Personen, die mit der Sache vertraut sind, AI berichteten. Als Beweis wird angeführt, dass die Vorabversionen von Lion bereits über den Mac App Store erhältlich sind, womit Apple die Infrastruktur dahinter testen wollte.

Wer allerdings keine schnelle Internetverbindung hat oder aus anderen Gründen ein Betriebssystem nicht aus dem Internet herunterladen möchte, kann beruhigt sein: Für diesen Fall soll Apple weiterhin eine DVD im Angebot haben, die Lion beinhaltet.

Dieses Vorhaben hat auf jeden Fall den Vorteil, dass Rechner ohne DVD-Laufwerk, also MacBook Air, ohne fremde Hilfe auf Lion umsteigen können. Was Apple genau mit Mac OS X Lion plant, wird vermutlich auf der WWDC offenbart, die vom 06. bis 10. Juni 2011 abgehalten wird und sich ganz der Software zugewandt hat.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de