News & Rumors: 10. Mai 2011,

Microsoft veröffentlicht Windows Azure Toolkits für iOS

Windows AzureMicrosoft hat Toolkits zur Erstellung von iPhone– und iPad-Apps, die auf dem eigenen Cloud-Dienst Windows Azure basieren, vorgestellt. Ebenfalls verfügbar sind sie für Windows Phone 7. Für Android wurde eine Portierung angekündigt, sie soll nächsten Monat veröffentlicht werden.

In einem Weblog-Eintrag kündigt Microsoft die Verfügbarkeit des Windows Azur-Toolkits für iOS und WP7 an. Damit einhergehend beschreiben die Redmonder, was an der Technologie so besonders sei: Demnach sei es möglich, von den Cloud-Diensten Microsofts Gebrauch zu machen und entsprechende Apps mit wenig Aufwand auf vielen Geräten verfügbar zu machen.

Entwickler brauchen sich dabei keine Gedanken um die IDE zu machen: Microsoft verspricht, dass sich Apps wie gewohnt in Xcode mit Objective-C entwickeln lassen. Ziel der Veröffentlichung sei es lediglich, es zu vereinfachen, Apps für Windows Azure auf unterschiedlichen Plattformen bereitzustellen.

Wer an dem Windows Azure-Toolkit für iOS interessiert ist, wird bei Github fündig: Bibliotheken, Beispiele, Dokumentation.

Microsoft veröffentlicht Windows Azure Toolkits für iOS
3,96 (79,17%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  XPert (10. Mai 2011)

    Wohooo


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>