News & Rumors: 11. Mai 2011,

Kurz und knapp #74 – Unity für US-Militär, Activision überall, Street Fighter X Tekken, und mehr

Willkommen zur Ausgabe #74 von Kurz und knapp – heute unter anderem mit einem Statement von Activision Blizzard CEO Bobby Kotick, einer Meldung über die Unity Engine, und zum Beispiel das Prügelspiel Street Fighter X Tekken von Capcom, dessen Release-Termin für PlayStation 3 und Xbox 360 noch nicht feststeht.

Die Unity-Egine ist vom US-Militär und der Air Force zertifiziert worden. Nun dürfen die Entwickler Tools und der zugehörige Web-Player innerhalb des Militär-Netzwerks betrieben werden. Gamasutra (engl.) schreibt, dass dies den Weg ebnen würde, um einfacher Militär-Simulationen zu entwickeln.

Activision ist plattformfreundlich: Zumindest aber der Geschäftsführer von Activision Blizzard, Bobby Kotick, gab gegenüber Gamasutra (engl.) zu verstehen, dass man gerne möglichst viele Plattformen mit den eigenen Spielen bedienen möchte und möglichst auch immer so, dass die Spiele eine gute Figur auf den unterschiedlichen Devices machen.

Eurogamer (engl.) berichtet über die Pläne von Capcom, die man in Dokumenten zum Steuerjahres-Ausklang festgehalten hat. Capcom geht demnach davon aus, dass man Residend Evil: Operation Raccoon City, dessen Release für den Winter 2011 auf PS3 und Xbox 360 ansteht, bis zum Ende des Steuerjahres (31. März 2012) wird 2,5 Millionen Mal verkaufen können. Und auch Street Fighter X Tekken, das erst noch ein Veröffentlichungsdatum benötigt, will Capcom weltweit 2 Millionen Mal bis dahin umsetzen.

Ein bisschen spät dran sind wir mit dem Hinweis auf den neuen Trailer zu Naruto Shippuden 3D: The New Era. Verantwortlich für dieses Game zeichnet sich 505 Games, und es soll schon Mitte Juni für den Nintendo 3DS veröffentlicht werden.



Kurz und knapp #74 – Unity für US-Militär, Activision überall, Street Fighter X Tekken, und mehr
3,75 (75%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>