MACNOTES

Veröffentlicht am  13.05.11, 11:36 Uhr von  

“Exakter” iPad 2-Klon von Huadian angekündigt

iPad Klon in ChinaDer chinesische Hersteller Huadian hat ein Tablet angekündigt und behauptet großspurig, es würde eine direkte Kopie das Apple iPad 2. Äußerlich trifft das sogar einigermaßen zu, im Inneren müssen potenzielle Interessenten sich aber – wie bei Kopien aus China üblich – mit deutlich weniger zufrieden geben.

Wie GizChina berichtet, soll das Gerät äußerlich in der Tat kaum Unterschiede zum Platzhirsch-Tablet aus Cupertino aufweisen. Auf dem Foto sind allerdings bereits einige Abweichungen zu erkennen, auch wenn das 9,7 Zoll-Display mit einer Auflösung von 1024×768 schon einmal die gleichen Daten hätte. Die Form mag zwar exakt der des iPad 2 entsprechen, auch der Lautsprecher scheint identisch, allerdings befindet er sich auf der falschen Seite. Dasselbe gilt für die Knöpfe und die Kamera am oberen Ende. Das iPad 2 hat diese Elemente auf der rechten Seite, auf der linken befindet sich nur der optionale Micro-SIM-Schacht, weil hier das Smart Cover angebracht wird.

[singlepic id=12391 w=435]

Die relativ dicke Schicht, die auf dem Foto unten, also auf der Vorderseite zu sehen ist, scheint dagegen ein Schatten zu sein, denn die Dicke wird mit 8,8mm ebenfalls als identisch zum iPad 2 angegeben.

Bei den inneren Werten fällt der Vergleich dann aber bereits deutlicher aus: Im Gegensatz zum 1GHz-Dual-Core-A5 steckt im Huadian eine 800MHz-CPU von AMLogic mit 512MB RAM und 8GB interner Flash-Speicher. Während derartige Geräte aus China üblicherweise extrem schlechte Ausstattungsmerkmale mitbringen, könnte Huadian mit dem neuen Gerät allerdings eine neue Qualitätsstufe erreichen, denn angekündigt sind neben der Kamera auf dem Foto auch eine für die Vorderseite, ein WLAN-Modul sowie ein GPS-Empfänger. Über das installierte Betriebssystem werden leider bisher keine Angaben gemacht, für das Gerät wäre es sicher am besten, wenn es mit Android 3.0 Honeycomb ausgestattet würde.

Das Tablet soll im kommenden Monat erscheinen. Wir halten Euch auf dem Laufenden und versuchen, ein Testgerät zu bekommen, um uns von den realen Leistungswerten zu überzeugen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  harald sagte am 13. Mai 2011:

    der pad-hersteller denkt dabei sicher an den zoll, dem sie bei der nächsten messe in D die arbeit erleichtern, indem sie das plagiat ganz offensichtlich machen.

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 13. Mai 2011:

    RT @Macnotes: "Exakter" iPad 2-Klon von Huadian angekündigt http://macnot.es/61879

    Antworten 
  •  @ApfelAktuell sagte am 13. Mai 2011:

    RT @Macnotes: "Exakter" iPad 2-Klon von Huadian angekündigt http://macnot.es/61879

    Antworten 
  •  @seppelm sagte am 13. Mai 2011:

    RT @Macnotes: "Exakter" iPad 2-Klon von Huadian angekündigt http://macnot.es/61879

    Antworten 
  •  brian sagte am 13. Mai 2011:

    3-2-1 der countdown läuft bis apple den hersteller kaputt klagt!!! und wer sich solchen “schrott” kauft ist selber schuld! da ist nichts optimiert für irgendwein betriebssystem und das display wird garantiert auch kein ips panel sein! zudem kann man sich vorstellen, wie lange sowas hält!!! KIRF sag ich da nur :)

    Antworten 
  •  ceyngo sagte am 14. Mai 2011:

    Also nichts gegen Apple und ich bin auch kein freund von so clon dingern – aber die können Flash ohne jailbreak – ich hab ein iPad 16gb ein Kollege hat das flytouch 3 von cect es sieht aus wie ne copy vom iPad wenn’s auf dem Tisch liegt – es fällt sogar niemanden auf! Er kann mit seinem flytouch und Android 2.2 maxdome + k***.to nutzen ich nicht. Das ist dann schon ärgerlich.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de