News & Rumors: 15. Mai 2011,

Download von Firmware 3.61 für PS3 möglich

PSN
PSN - Abbildung

Den Download der Firmware 3.61 für die PlayStation 3 hat Sony Computer Entertainment freigegeben. Dieses System-Update stellt einen wichtigen Schritt zur Wiederherstellung des PSN dar. Während der Download funktioniert, kann nach erfolgter Installation kann aber weiterhin keine Anmeldung am PSN erfolgen. Sony fordert von allen PSN-Nutzern die neue Firmware herunterzuladen.

Firmware-Update zwingend erforderlich

Leise, still und heimlich, so wie das PSN offline gegangen ist, so hatten wir heute Nacht gehofft, sei es wieder online gekommen. Ganz so ist es allerdings noch nicht. Denn Sony hat lediglich den Download der Firmware 3.61 freigegeben. PS3-Gamer „müssen“ das Update herunterladen und aufspielen. Sony teilt mit, dass das Update für alle verpflichtend ist, und man, sobald das PSN wieder online sein wird, aufgefordert werden wird, sein Passwort zu ändern.

In der Redaktion haben wir die aktuelle Firmware 3.61 bereits installiert, können uns aber nach wie vor nicht einloggen. Twitter wird überflutet von Meldungen darüber, dass das PSN wieder da ist. Das stimmt allerdings nicht. Sony gibt außerdem auf dem offiziellen PlayStation-Blog erneut Hinweise, dass – Zitat: „das Passwort als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme nur auf der eigenen PS3 (oder auf einer PS3, auf der der PSN-Account aktiviert wurde) geändert werden [kann]. Wenn mit einem Account nie irgendein Inhalt heruntergeladen wurde, wird eine E-Mail an die registrierte Sign-In ID (E-Mail-Adresse) geschickt, mit man sich zum ersten Mal im PSN angemeldet hat. Diese E-Mail enthält einen Link über den man sein Passwort ändern kann. Sobald das Passwort geändert wurde, kann man sich mit dem neuen Passwort wieder beim PlayStation Network einloggen.“

Sichereres System

Die neue Firmware helfe dabei, das System zukünftig sicherer zu machen. Einen Termin, wann das PSN wieder online gehen wird, hat Sony allerdings nicht veröffentlicht. Lediglich der Hinweis auf Hotline-Telefonnummern, die auch samstags und sonntags in der Zeit von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr erreicht werden können, wird auf der Homepage noch gegeben. Diese kostenlosen Nummern sind wohl für die Leute gedacht, die Fragen zum Firmware-Update haben oder auf Probleme bei selbigem stoßen. In Deutschland wählt man die 0800 1812194, in Österreich die 0800 400040. Eine Hotline für die Schweizer wurde im Blog nicht notiert.

Nach gut dreieinhalb Wochen PSN-Downtime ist das Netzwerk also leider noch nicht wieder zurück. Es ist nun müßig darüber zu spekulieren, ob es vielleicht schon morgen wieder online kommt. Vielleicht wartet Sony auch ab, wie viele Downloads der neuen Firmware erfolgen, ehe sie das Netzwerk wieder anstellen, um Ressourcen-Engpässen durch Downloads entgegenzuwirken, die dann in die Zeit fallen könnten, wenn andere online spielen möchten.

Update: Einen alternativen Download-Link für die Firmware 3.61 gibt es auch. Dieser führt auf die Seiten von Sony. Falls das Netzwerk bei euch dicht gemacht hat, könnt ihr die Datei herunterladen, auf einen USB-Stick kopieren und dann die Systemaktualisierung über den Stick ausführen.

Für die USA gibt es sogar einen Service, dass Sony – ähnlich wie bei Wahlkämpfen in den USA, eine Landkarte bunt einfärbt (engl.), und zwar die Staaten, in denen das PSN in den USA schon funktioniert.



Download von Firmware 3.61 für PS3 möglich
4 (80%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>