News & Rumors: 15. Mai 2011,

PSN wieder offline, von User-Ansturm überwältigt

PSN
PSN - Abbildung

Das PSN ist derzeit wieder offline, nachdem es um 21 Uhr nach wochenlangem Ausfall wieder online gekommen war. In der Folge ging der Sturm auf das Online-Netzwerk los, die PS3-Gamer wollten FIFA 11 oder Call of Duty zocken und andere Spiele online ausprobieren. Nachdem erst Großbritannien und Irland online kamen, wurde dann der Rest von Europa ans Netz gehangen. Doch nun ist das PSN wieder offline.

Server überlastet?

Die PSN-Server scheinen dem Ansturm in Zentral-Europa nicht standgehalten zu haben. Nur anderhalt Stunden, nachdem Europa, Neuseeland, Südamerika und weitere Teile online geschaltet wurden, brach das Netzwerk offenbar wieder zusammen. Wer sich in diesem Moment versucht ins Netzwerk einzuloggen, der wird erneut mit der Meldung begrüßt, dass PSN werde gewartet, und darf mit den Fehlercodes 8002A203 und 80710A06 vorlieb nehmen.

In der Nacht war von Sony die neue Firmware in der Version 3.61 freigegeben worden. Nutzer mussten und müssen diese herunterladen, ehe sie wieder online gehen können. Außerdem muss jeder sein Passwort ändern. Doch nachdem gegen 19 Uhr erst in Großbritannien das PSN wieder funktionierte schien alles auf ein versöhnliches Ende hinzuweisen.
Doch dann schalteten die Japaner um 21 Uhr auch Deutschland, Österreich, die Schweiz, Frankreich, Italien und viele weitere Teile Europas dazu, außerdem Teile Südamerikas und Neuseeland. Offenbar ist das Netzwerk unter dieser Last zusammengebrochen. Wie man an den Twitter-Meldungen zum PSN-Thema erkennen kann, sind nicht nur die Server für deutsche Gamer betroffen, sondern auch diejenigen anderer Europäer.

Wir wollen nicht hoffen, dass eventuell sogar Sonys neues Frühwarnsystem aktiv werden musste, weil vielleicht erneut ein Hacker-Angriff stattgefunden hat. Es liegt einfach nahe, dass das Netzwerk schlicht durch den „Traffic“ überlastet wurde. Wir warten auf News zu dem Thema von Sony und werden euch weiter auf dem Laufenden halten.

Update: Auch in den USA scheint das Netzwerk offline gewesen zu sein, wie wir auf Nachfrage von US-Twitterern bestätigt bekamen (vgl. @_ALEXANDER und @_Frank_qwerty). Allerdings hat derselbe Twitterer dann auch schon wieder kurze Zeit später gemeint, dass es wieder ginge.

Update 2: Sony bittet darum, dass wir die Situation mit ihnen gemeinsam aushalten mögen. Sie hätten mit sehr hohem Traffic-Aufkommen zu tun und würden weiterhin an der Wiederherstellung des PSN arbeiten. Ein aktueller Tweet von PlayStation EU: „Please bear with us as we continue working on #PSN restoration. We are experiencing extremely heavy traffic.“



PSN wieder offline, von User-Ansturm überwältigt
4,05 (80,95%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>