MACNOTES

Veröffentlicht am  16.05.11, 11:44 Uhr von  

iPhone 5: Foto zeigt Kamera ohne Blitzlicht

iPhoneEs gibt neue Gerüchte über Änderungen am iPhone 5 – diesmal allerdings nicht, was Software oder Performance angeht, sondern über das Gehäuse. Genauer gesagt handelt es sich um eine Hülle für ein iPhone 5, das Rätsel aufgibt – passend dazu wurde auch ein Bauteil gefunden.

Bei Alibaba wurde ein iPhone-Case von Kulcase gefunden, das Rätsel aufgibt. Es zeigt auf der Rückseite zwei Löcher, etwa in der Größe der Kamera. Anders als beim iPhone 4 sind die Aussparungen aber symmetrisch angeordnet.

[singlepic id=12394 w=420 float=left]
 
Passend dazu hat die taiwanische Seite Apple.pro Fotos von angeblichen Bauteilen des iPhone 5 veröffentlicht, die die Kameras zeigen. Im Vergleich zu den entsprechenden iPhone 4-Bauteilen fällt auf, dass der LED-Blitz nicht mehr Bestandteil der Kamera ist.

[singlepic id=12396 w=420 float=left]
 
Ebenfalls hat sich die Publikation Gedanken darüber gemacht, wie anhand dieser Anhaltspunkte das iPhone 5 von hinten aussehen kann und Photoshop bemüht, um ein Mockup zu erstellen.

[singlepic id=12395 w=420 float=left]
 
Ursprünglich wurde angenommen, dass das zweite Loch am Case von Alibaba für eine zweite Kamera gedacht sein könnte, um 3D-Fotos aufzunehmen. Das Fehlen der LED an der Kamera bedeutet aber eher, dass das Blitzlicht verlagert wird. Dies würde auch dahingehend Sinn ergeben, dass es vermutlich, wenn auch nicht ausschließlich, der Blitz war, der das weiße iPhone ein dreiviertel Jahr verzögert hat.

[via Cult Of Mac]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de