News & Rumors: 16. Mai 2011,

inFamous nicht im deutschen PSN-Willkommen-zurück-Paket

Tweet zum Welcome-Back-Paket nach PSN-Ausfall
Tweet zum Welcome-Back-Paket nach PSN-Ausfall

Das Action-Game inFamous wird nicht für PS3-Gamer als Teil des PSN-Willkommen-zurück-Pakets beiliegen. Dies hat jugendschutzrechtliche Gründe.

Bei Sony war offenbar jemand schneller als er hätte sein sollen. Vor Kurzem wurde bei PlayStation EU ein Tweet veröffentlicht, der auf eine Seite mit Hinweisen verlinkte. Dort zu lesen waren Namen von den Spielen, die PS3- und PSP-Gamer als kostenlosen Download erhalten werden. Doch Sony hat sowohl den Tweet wie auch die Info-Seite wieder gelöscht. Es gibt aber bereits Blogger, die die Informationen konserviert haben. Fakt ist, PlayStation-Besitzer außerhalb Deutschlands sind besser dran.

Dass bei Sony manchmal die linke Hand nicht weiß, was die rechte tut, haben wir in den letzten dreieinhalb Wochen häufig erfahren dürfen. Besonders abstrus waren die Fragen nach den Spielen, die wir über das Wochenende spielen würden, just als das PSN ausgefallen war.

Heute hat der Fehlerteufel anscheinend erneut zugeschlagen. Vor Kurzem wurde bei PlayStation EU ein Tweet veröffentlicht, den man mittlerweile gelöscht hat (ehemals unter http://twitter.com/#!/PlayStationEU/status/70218804541657088 zu erreichen). Darin informierte man uns über Details zum „Welcome Back“-Angebot von Sony. „Details of The Welcome Back Programme for SCEE Users“ stand dort geschrieben, gefolgt von einem Link auf eine Seite im offiziellen PlayStation-Blog, doch auch diese Seite ist gelöscht worden. Wir haben leider nur einen Screenshot von dem Tweet machen können.

Scheinbar ist nur jemand beim Eintragen des Textes im Blog-System auf den „Veröffentlichen“-Knopf gekommen, der automatisch auch einen Tweet auslöst. Doch es gibt genügend Gamer, die Zeit hatten die Seite aufzurufen. Man wird 30 Tage Zeit haben, die Angebote einzulösen, von dem Tag an, da sie zur Verfügung gestellt werden, hieß es: „All existing PSN registrants have 30 days from when the welcome back programme goes live to redeem their content.“

Spiele für PS3-Gamer

Für PS3-Gamer gibt es folgende 5 Spiele für die PlayStation 3 zur Auswahl, von denen man 2 herunterladen wird können: Little Big Planet, inFamous, Wipeout HD/Fury, Ratchet and Clank: Quest for Booty und Dead Nation. In Deutschland werden aber inFamous und Dead Nation ersetzt durch Stardust HD und Hustle Kings.

Games für PSP-Spieler

Für PSP-Gamer gibt es folgende 4 Spiele für die PlayStation Portable zur Auswahl, von denen man 2 herunterladen wird können: Little Big Planet PSP, ModNation PSP, Pursuit Force und Killzone Liberation. Doch auch hier gilt für Deutschland eine Ausnahmeregelung. Killzone Liberation und Pursuit Force werden ersetzt durch Everybody’s Golf 2 und Buzz Junior Jungle Party.

Die Tatsache, dass der Text wieder offline genommen wurde, kann natürlich bedeuten, dass Sony, wenn man ihn erneut veröffentlicht, ein paar Änderungen vorgenommen hat. Entsprechend sind die Angaben hier ohne Gewähr. Doch es gibt dort draußen einige Internetseiten, so z. B. auch Kotaku (engl.), die den Inhalt sicherlich auch bestätigen werden.

Update: Die Informationen sind nun doch wieder online. Scheinbar mussten die Europäer nur warten, bis die Amerikaner „zuerst“ den Knopf gedrückt haben. Lächerlich.



inFamous nicht im deutschen PSN-Willkommen-zurück-Paket
4,15 (83,08%) 13 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>