MACNOTES

Veröffentlicht am  17.05.11, 13:28 Uhr von  tb

Bone Horn – Soundsystem für iPhone 3G/3GS/4 und iPod touch

BoneDas iPhone besitzt genügend Speicher um Musik für einen Grillabend im Park in der Hosentasche zu haben. Leider genügen die integrierten Lautsprecher nicht um gegen das Stimmengewirr im Park anzukommen. Mit dem Horn von Bone gibt es jetzt eine batterielose Lösung für dieses Problem, die auch auf dem Schreibtisch oder am Fahrrad eine ideale Lösung für die Musikuntermalung des Alltags bietet.
 

Horn Stand und Horn Bike

Es gibt 2 Varianten des Horn von Raidsonic, eine für den Schreibtisch und eine für das Fahrrad. Der Horn Stand wird an die Unterseite des iPhone 4 gesteckt und bedeckt es bis zum Display. Das Horn Bike ist eine komplette Hülle, die zusätzlich noch eine Befestigung mit Klettband für den Lenker bietet. Beide Varianten haben gemeinsam, dass man den “Lautsprecher” abnehmen kann und das sie nur ohne eine zusätzliche Hülle verwendet werden können.
[singlepic id=12404 w=200 float=left] [singlepic id=12403 w=200 float=right]  
 

Klang

Der Ton des iPhone wird um bis zu 13db Verstärkt. Allerdings kann nur der Ton, der aus dem iPhone kommt, verstärkt werden. Deshalb darf man keinen Verstärkung des Bass erwarten, wie man es von einem aktiven Soundsystemen kennt. Der verstärkte Sound klingt sehr gut und man fragt sich, weshalb noch niemand früher auf diese Idee kommen ist, seitdem das Grammophon nicht mehr State of the Art ist.
 

Horn Stand

Der Stand ist in schwarz für iPhone 3G/GS, iPhone 4 und iPod touch verfügbar. Zusätzlich gibt es die Farben Braun, Weiß und Grün exklusiv für das iPhone 4.
Der Stand umschließt den unteren Bereich des Geräts inkl. Home-Buttons. Trotzdem lässt sich dieser noch problemlos verwenden. Das Material fühlt sich gut an und lässt das Device sicher auf dem Tisch stehen. Zusätzlich kann man auch den Dock Connector während der Verwendung im Horn Stand anschließen und das iPhone bequem während des Musikhörens aufladen.
 
[singlepic id=12402 w=200 float=left] [singlepic id=12401 w=200 float=right]  

Horn Bike

Die Bike-Version gibt es nur für das iPhone 4 in den Farben Schwarz und Hellblau. Das iPhone sitzt sicher in der Hülle und lässt sich problemlos am Lenker befestigen. Auf einer zweistündigen Fahrradtour saß die Halterung bombenfest. Wer seine Umwelt nicht mit lauter Musik belästigen möchte, kann den Lautsprecher entfernen, wodurch die Hülle um einiges kleiner wird. Nach der Radtour macht sich das Horn Bike sehr gut auf dem Schreibtisch. Allerdings dauert es etwas länger das iPhone aus der Hülle zu nehmen im Vergleich zum Stand, der das iPhone nicht ganz umschließt.

Bei der Befestigung am Lenker verziehen sich die Seiten der Hülle, je nach dicke der Lenkers, ein wenig nach außen. Trotzdem sitzt das iPhone sicher in der Hülle und man muss sich keine Sorgen um sein Gerät machen.

Wer einen Kindersitz zwischen Lenker und Sattel befestigt hat, führt direkt ein Entertainmentsystem für ein Kind mit sich. Bei einer längeren Tour dürfte es den Kleinen gefallen.
 
[singlepic id=12400 w=200 float=left] [singlepic id=12399 w=200 float=right]  

Fazit

Das Bone Horn von Raidsonic ist in beiden Ausführungen empfehlenswert. Wer gerne eine App verwendet, um die Radtouren aufzuzeichnen und zu Hause noch einen Lautsprecher für sein iPhone 4 sucht, sollte zum Horn Bike greifen.
Für den Schreibtisch und den Außenbereich ist die Stand-Version ein interessantes Gadget, dass man nicht mehr missen möchte. Leere Batterien gehören ab sofort der Vergangenheit an.


4,5/5Testurteil: 4,5/5 Macs
Bezeichnung: Bone Stand (Affiliate)
Hersteller: Raidsonic
Preis: ab 17€

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de