MACNOTES

Veröffentlicht am  17.05.11, 12:24 Uhr von  Stefan Keller

Toshiba mit Handy-Displays bis 720p – vielleicht auch für iPhone?

iPhoneToshiba stellt neue Bildschirme für mobile Geräte vor. Sie sollen zwischen 3,3 und 4 Zoll groß sein und eine Vielzahl von Auflösungen unterstützen.

Die neuen Displays für mobile Geräte sollen eine Auflösung von bis zu 367 Pixel pro Zoll liefern, was auf jeden Fall in Steve Jobs’ Definition eines Retina-Displays fallen würde. Die Auflösungen der 3,3 bis 4 Zoll großen Bildschirme variieren zwischen Wide VGA (480×864) und HD (720×1280). Außerdem sollen neue Technologien Verwendung finden, die einen hohen Kontrast erlauben, Toshiba spricht von bis zu 1500:1. Daneben sei die darstellbare Anzahl der Farben genannt und ein Betrachtungswinkel von 176 Grad horizontal und vertikal. Die Displays sollen auf der Low-Temperature-Polysilicon-Technik (LTPS) basieren.

Ungewiss ist, ob dies eine Option für Apple wäre. Im Dezember hieß es kurzzeitig, dass Apple mit Toshiba für die LCDs kooperieren wollen würde, dies jedoch wurde einen Tag später dementiert. Da an jedem Gerücht aber etwas Wahres dran sein kann, stellen wir uns inzwischen ein 720p-iPhone mit 4-Zoll randlosem Display vor, wie 9to5mac es tat.

[singlepic id=12398 w=420 float=left]
 
So schön eine solche Vorstellung eines iPhone 5 mit HD-Display auch wäre, so unwahrscheinlich ist es – realistisch betrachtet -, dass dies tatsächlich in der Form eintreten wird. Schließlich hieße das den Verlust der Kompatibilität mit älteren Apps. Aufgrund der geänderten Seitenverhältnisse wäre eine Skalierung älterer, noch nicht angepasster Apps ein nicht-triviales Problem.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  @Blogkoch sagte am 17. Mai 2011:

    Toshiba mit Handy-Displays bis 720p – vielleicht auch für iPhone? http://macnot.es/61987

    Antworten 
  •  sXare sagte am 18. Mai 2011:

    Ich finde, dass man für ein Mobiltelefon/Smartphone nicht unbedingt ein größeres Display benötigt. Die Auflösung vom iPhone 4 könnte man auch auf ein 4 Zoll Display strecken. In meinen Augen wäre das immer noch “Retina”-genug :)

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de