News & Rumors: 18. Mai 2011,

Stiftung Warentest – Spielekonsolen wie Xbox 360 unter die Lupe genommen

In der aktuellen Ausgabe des Verbraucher-Magazins Stiftung Warentest wurden unter anderem Spielekonsolen auf Herz und Nieren geprüft. Neben fachkundigen Urteilen durften auch 17 Personen zwischen 13 und 70 Jahren sechs Wochen lang die verschiedenen Konsolen testen und ihr Urteil abgeben. Microsoft informierte die Presse darüber, weil die eigene Konsole Xbox 360 nicht so schlecht abgeschnitten hat.

Die Stiftung Warentest hat in der aktuellen Ausgabe seines Magazins Spielekonsolen unter die Lupe genommen. Neben Fach-Urteilen der Redaktion, bekamen auch 17 Personen zwischen 13 und 70 Jahren für sechs Wochen die Möglichkeit, die Spielekonsolen zu testen und ihr Urteil abzugeben. Der Fokus lag hierbei auf Sport-, Fitness- und Partyspielen.

Neben Kriterien wie Handhabung, Umwelteigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten wurde auch die Eignung als Spielekonsole genauer unter die Lupe genommen. Die XBox 360 mit Bewegungssteuerung Kinect belegte im Test einen der vorderen Plätze. Das Fitness-Spiel Your Shape: Fitness Evolved eigne sich als Einstieg in den Gesundheitssport auf der Konsole, hieß es. Auch Kinect Sports findet sich auf den vorderen Rängen der Sportspiele wider – die Ganzkörpersteuerung soll einen guten Trainingseffekt bieten.

Die Bewertungen der einzelnen Konsolen können in der aktuellen Ausgabe des Magazins Stiftung Warentest (Ausgabe 5/2011) oder via test.de nachgelesen werden.



Stiftung Warentest – Spielekonsolen wie Xbox 360 unter die Lupe genommen
3,76 (75,2%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>