News & Rumors: 24. Mai 2011,

iPhone 5: Foto des angeblichen Rück-Covers aufgetaucht

iPhoneDie taiwanische Webseite Apple.pro, die in der letzten Zeit eine Menge Informationen zu neuen Apple-Gerätschaften zugespielt bekommen haben will, hat ein neues Foto veröffentlicht, das angeblich die Rückseite des kommenden iPhone 5 zeigt. Die Echtheit möchte aber niemand bestätigen.

Apple.pro hat ein neues Foto veröffentlicht. Es stellt angeblich die Rückseite des iPhone 5 dar. Über die Authentizität lässt sich nichts sagen, nicht einmal Apple.pro sagt etwas dazu. Ursprünglich kommt das Bild über den Microbloggingdienst Weibo.

[singlepic id=12470 w=420 float=left]  
Gezeigt wird ein leicht glänzendes Stück, das durchaus auf der Rückseite des aktuellen iPhone 4 basieren könnte. Jedoch sind zwei Löcher an beiden langen Seiten zu erkennen, eins für die Kamera, das andere vermutlich für das Blitzlicht. Zumindest würde das auf das vorzeitig eingestellte iPhone 5-Cover passen, das zeitweise bei AliBaba zu haben war.

Zu beachten ist auch die Farbe des Teils: In seinem dunklen beige-Ton sieht es nicht wirklich so aus, als käme es direkt von Apple. Möglich wäre aber, dass damit in der fünften Generation Prototypen gekennzeichnet werden, falls es sich bei dem Foto nicht um einen Fake handelt.

Das iPhone 5 soll später als seine Vorgänger auf den Markt kommen: Mit einer Vorstellung auf der WWDC wird nicht gerechnet, stattdessen soll es aller Voraussicht nach im Zuge des iPod-Events im September vorgestellt und zeitnah verkauft werden.

[via Macrumors]
iPhone 5: Foto des angeblichen Rück-Covers aufgetaucht
4 (80%) 4 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Krest (24. Mai 2011)

    Ich würde mal behaupte das Beige kommt daher, dass das weiß auf dem Display das des Gehäuses überstrahlt.
    Interessant finde ich übirgens, dass das Foto wohl mit einem weißen iPhone gemacht wurde, bei dem neben der Kameralinse auch kein LED-Blitz zu sein scheint. (siehe Reflexion im Chrom Apple)

  •  XPert (24. Mai 2011)

    Denke auch, dass das beige eher ein Problem des Weißabgleiches ist. Andererseits sind warme braun- und beigetöne gerade trendy.. Würde aber nicht gerade zur bisherigen, kühlen, Appledesignlinie passen.
    Mir persönlich würde ein symmetrischer Rückdeckel gut gefallen, gut möglich, dass das kommt, denn es würde eventuell auch das Problem mit der Störung der Kamera durch den Blitz vereinfachen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>