News & Rumors: 26. Mai 2011,

iPhone 4S als "Zwischengeneration" bereits bei der WWDC?

Erwartet uns doch schon bei der WWDC ein neues iPhone? Apple, genauer gesagt deren iPhone-PR-Team, soll ausgewählte Pressevertreter aus Großbritannien zur WWDC-Keynote eingeladen haben.

Bisher wurde davon ausgegangen, dass bei der WWDC die neuen Hauptversionen von iOS und Mac OS X vorgestellt werden, also iOS 5 und Mac OS X 10.7 Lion. Dies ergibt angesichts der Quellen von ElectricPig nun aber nur noch bedingt Sinn: Warum sollte Apple nun auch Medienvertreter aus dem Ausland einladen, wenn nicht für eine größere Ankündigung?

Werbung

Es ist möglich, dass Apple eine “Zwischengeneration” des iPhone veröffentlicht, die iPhone 4S heißen könnte, bis das iPhone 5 mit umfangreichen Makeover im kommenden Jahr vorgestellt wird.

Was dagegen spricht: Bisher war der iOS-Release immer so ausgelegt, dass er wenige Monate vor dem Release neuer Hardware stattfand. Bleibt es bei einem iOS 5-Release im Juni, dürfte danach ein neues iPhone erst im Herbst auf den Markt kommen.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung