MACNOTES

Veröffentlicht am  31.05.11, 14:41 Uhr von  

Apple-Keynote: Vorstellung von Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5 und iCloud am 6. Juni

WWDCApple wird am kommenden Montag, den 6. Juni im Rahmen einer Keynote bei der World Wide Developers Conference die kommende Generation seiner Software enthüllen – darunter Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5 und iCloud, einem Cloud-Computing-Dienst.

Nun ist es also amtlich: Apple wird tatsächlich einen Dienst namens iCloud starten, mit Hilfe dessen man vermutlich Daten, Musik, Filme und Serien auf mehreren Geräten synchronisieren und mobil nutzen kann. Was genau er kann, wird man spätestens am Montag erfahren, wenn Apple-CEO Steve Jobs und sein Team sowohl Mac OS X 10.7 als auch iOS 5 und den Clouddienst vorstellt.

Die Keynote findet im Rahmen der alljährlich stattfindenden World Wide Developers Conference statt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 18 Kommentar(e) bisher

  •  @MacOSXTweets sagte am 31. Mai 2011:

    RT @Macnotes Apple-Keynote: Vorstellung von Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5 und iCloud am 6. Juni http://macnot.es/62699

    Antworten 
  •  @raines80 sagte am 31. Mai 2011:

    RT @Macnotes: Apple-Keynote: Vorstellung von Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5 und iCloud am 6. Juni http://macnot.es/62699

    Antworten 
  •  @stefanschaedler sagte am 31. Mai 2011:

    RT @macnotes: Apple-Keynote: Vorstellung von Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5 und iCloud am 6. Juni http://macnot.es/62699

    Antworten 
  •  caschy sagte am 31. Mai 2011:

    “Nun ist es also amtlich” – kann ich wo nachlesen?

    Antworten 
  •  caschy sagte am 31. Mai 2011:

    Hat sich erledigt, Pressemitteilung ist da :)

    Antworten 
  •  kg sagte am 31. Mai 2011:

    @caschy auf Deutsch gerade in meinem Posteingang, auf englisch bei Apple.

    Antworten 
  •  @MacSnider sagte am 31. Mai 2011:

    RT @Macnotes: Apple-Keynote: Vorstellung von Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5 und iCloud am 6. Juni http://macnot.es/62699

    Antworten 
  •  @jolle09 sagte am 31. Mai 2011:

    RT @Macnotes: Apple-Keynote: Vorstellung von Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5 und iCloud am 6. Juni http://macnot.es/62699

    Antworten 
  •  @captsnook sagte am 31. Mai 2011:

    RT @Macnotes: Apple-Keynote: Vorstellung von Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5 und iCloud am 6. Juni http://macnot.es/62699

    Antworten 
  •  homer21 sagte am 31. Mai 2011:

    Und das One more Thing wird das iPhone 5….

    Antworten 
  •  XPert sagte am 31. Mai 2011:

    Schwer vorstellbar, dass iOS 5 ohne neue Hardware präsentiert wird. Da kommt sicher etwas.

    Antworten 
  •  Intro sagte am 31. Mai 2011:

    ich bin wirklich gespannt, welche neuerungen dort vorgestellt werden.

    Antworten 
  •  brian sagte am 31. Mai 2011:

    großes rotes kreuz im kalendar :)
    ist schon bekannt, ob es wieder mal einen livestream gibt???

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 31. Mai 2011:

    RT @Macnotes: Apple-Keynote: Vorstellung von Mac OS X 10.7 Lion, iOS 5 und iCloud am 6. Juni http://macnot.es/62699

    Antworten 
  •  kg sagte am 31. Mai 2011:

    @brian beim letzten Mal gab es keinen Livestream, also mal abwarten…

    Antworten 
  •  Marc sagte am 31. Mai 2011:

    ich hasse dieses ganze Palaber um Cloud und Co. Alles irgendwie sinnlos und nicht greifbar. Ich mag auch keine dezentralisierte und meiner Kontrolle entzogene Datenspeicherung…

    Antworten 
  •  eh sagte am 1. Juni 2011:

    natürlich wird es keinen livestream geben. die gibt es nur wenn das event im apple gebäude stattfindet.

    Antworten 
  •  Jan-Niklas sagte am 4. Juni 2011:

    Wäre wirklich wahnsinn, wenn dann am Ende als “one more thing” wirklich das iPhone 4GS / iPhone 5 mit iOS 5 präsentiert wird – so um die Funktionsweise zu zeigen und zu erklären (also des neuen OS). UNd dann der Hinweis: “Verfügbar ab September, genauso wie die genauen Spezifikationen)…:)

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de