: 31. Mai 2011,

MacBook Air: Bestände werden langsam knapp, neue Generation in den Startlöchern

MacBook AirLangsam, aber sicher wirft eine neue Generation der MacBook Air ihre Schatten voraus: Wie 9to5mac berichtet, gibt es weltweit erste Anzeichen von austrocknenden Lagern, was das MacBook Air betrifft. Ebenso häufen sich in letzter Zeit Gerüchte über die neue Generation.

9to5mac wurde aus vielen Quellen rund um die Welt mitgeteilt, dass die Lagerbestände für die derzeit noch aktuellen MacBook Air (Late 2010) langsam zur Neige gehen. Dies bedeutet in der Regel, dass eine neue Generation auf dem Weg ist und deckt sich auch mit einem Bericht von DigiTimes, nach dem etwa um Juni-Juli mit der Verfügbarkeit der neuen Generation zu rechnen ist.

Die neusten Informationen hinter vorgehaltener Hand scheinen dazu die Prognosen der Vergangenheit zu bestätigen, dass dieses Jahr mit keinen optischen Revolutionen zu rechnen ist. Lediglich das Innenleben soll ausgetauscht werden. Wie schon bei MacBook Pro und iMac sollen die Prozessoren auf Intels Sandy Bridge-Architektur basieren, also Core-i-CPUs der zweiten Generation darstellen. Außerdem sollen die neuen MBA den Thunderbolt-Port spendiert bekommen für besonders schnelle und universelle Datenübertragung.



MacBook Air: Bestände werden langsam knapp, neue Generation in den Startlöchern
4,14 (82,73%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>