: 31. Mai 2011,

MacBook Bottom Case Replacement Program: Kostenloser Austausch defekter Bodenplatten

MacBook whiteApple bietet für Besitzer eines weißen MacBook nun ein Bottom Case Replacement Program an. Unter bestimmten Umständen kann sich laut Apple die Gummierung auf der MacBook-Unterseite vom Rest des Cases lösen.

Von dem Problem können alle weißen MacBooks betroffen sein, die zwischen Oktober 2009 und April 2011 ausgeliefert wurden. Apple tauscht das Bottom Case kostenlos aus, sofern sich die Gummierung vom Boden löst.

Es gibt drei verschiedene Optionen, wie man sein Bottom Case austauschen lassen kann:

 

    – Man besucht einen Apple Retail Store und vereinbart einen Termin an der Genius Bar.
    – Man sucht einen Apple Authorized Service Provider auf (eine Suche gibt es hier)
    – Man lässt sich das Ersatzteil schicken und baut es selbst ein.

Wählt man Option 3, bekommt man ein komplettes Kit inklusive Philips-Schraubendreher, Bottom Case sowie den Schrauben zugeschickt und baut die neue Unterseite selbst ein. Bestellen kann man das Kit hier.

In allen Fällen wird die Seriennummer des MacBooks überprüft. Abgedeckt sind alle MacBooks zwei Jahre ab Kaufdatum – wer also ein älteres Modell besitzt, sollte nicht allzu lange mit dem Austausch warten, sollten sich Defekte bereits absehen lassen.

Wir haben für ein Redaktionsgerät ein entsprechendes Kit geordert und werden euch vom Verlauf berichten.

[via Apple]



MacBook Bottom Case Replacement Program: Kostenloser Austausch defekter Bodenplatten
3,94 (78,75%) 16 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern er...
Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen Die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple ist vom Tisch. Wie die Financial Times berichtet, ist Apple aber im Gespräch mit weite...
Apple weiterhin meist bewundertste Firma der Welt Apple wird noch immer am meisten bewundert. Das ergab die neueste Erhebung des Wirtschaftsmagazins Fortune. Apple hält die Krone schon recht lange. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  XPert (31. Mai 2011)

    Was hält mich davon ab mir einfach auf Verdacht so ein Ding ins Regal zu legen?

  •  Marcel (27. Juni 2011)

    Ist das Kit für das Redaktionsgerät noch nicht eingetroffen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>