: 1. Juni 2011,

NVIDIA: In fünf Jahren wird ARM über x86 dominieren

nVidiaWenn es nach NVIDIA-CEO Huang Jen-Hsun, sind die Tage von Intel-x86-Chips in mobilen Geräten binnen fünf Jahren zugunsten von ARM-Chips gezählt. Dann nämlich seien die alternativen Chips schneller als jene von Intel.

Huang Jen-Hsun, CEO vom Grafikchip-Entwickler NVIDIA, hat während seiner Rede auf der Computex in Taipeh bekanntgegeben, dass noch im Juni der zehn millionste Tegra-Chip vom Band laufen. Dies nutzte er gleich für einen flüchtigen Blick in die Zukunft: Binnen fünf Jahren werde ARM selbst die schnellsten Intel-Prozessoren überholen, was ihre Performance angeht.

Einen Anfang soll dabei der Tegra 3-Chip bilden, der in den nächsten Monaten erscheinen soll. Er basiert auf einer ARM-CPU mit einem NVIDIA-Grafikchip und soll fünfmal so schnell sein wie sein Vorgänger. Außerdem plant der Grafikchip-Hersteller eine Desktop-CPU, die derzeit unter dem Codenamen „Denver“ entwickelt wird. Sie soll ebenfalls ARM-basiert sein und wird mit dem kommenden Windows 8 laufen – der ersten Desktop-Version des Betriebssystems aus Redmond, das auf Intel und ARM laufen soll.

[via Cult of Mac]



NVIDIA: In fünf Jahren wird ARM über x86 dominieren
4,5 (90%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Aufgefrischte Siri mit iPhone 8 und iOS ... Apple versucht Siri konkurrenzfähig zu halten. iOS 11 und das iPhone 8 sollen hier wieder verlorenen Boden gut machen, nötig wäre es. Alexa, Cortan...
Apple beantragt Zulassung für unbekanntes Wireless... Apple hat in den USA ein WiFi-Gadget beantragt, das auch NFC besitzen soll. Über dessen Funktion oder Eigenschaften ist nichts bekannt. Ein Wireles...
Bericht: Facetime mit Gruppenanrufen in iOS 11 Apples Videogesprächsdienst Facetime wurde zuletzt etwas vernachlässigt. Apple könnte in iOS 11 ein Feature nachrüsten, das bei Facebook und co. schon...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  brian (1. Juni 2011)

    abwarten sag ich da nur…. und wenn es hart auf hart kommt, dann lizensiert intel eben von arm und fertigt selber arm-prozessoren!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>