: 1. Juni 2011,

NVIDIA: In fünf Jahren wird ARM über x86 dominieren

nVidiaWenn es nach NVIDIA-CEO Huang Jen-Hsun, sind die Tage von Intel-x86-Chips in mobilen Geräten binnen fünf Jahren zugunsten von ARM-Chips gezählt. Dann nämlich seien die alternativen Chips schneller als jene von Intel.

Huang Jen-Hsun, CEO vom Grafikchip-Entwickler NVIDIA, hat während seiner Rede auf der Computex in Taipeh bekanntgegeben, dass noch im Juni der zehn millionste Tegra-Chip vom Band laufen. Dies nutzte er gleich für einen flüchtigen Blick in die Zukunft: Binnen fünf Jahren werde ARM selbst die schnellsten Intel-Prozessoren überholen, was ihre Performance angeht.

Einen Anfang soll dabei der Tegra 3-Chip bilden, der in den nächsten Monaten erscheinen soll. Er basiert auf einer ARM-CPU mit einem NVIDIA-Grafikchip und soll fünfmal so schnell sein wie sein Vorgänger. Außerdem plant der Grafikchip-Hersteller eine Desktop-CPU, die derzeit unter dem Codenamen „Denver“ entwickelt wird. Sie soll ebenfalls ARM-basiert sein und wird mit dem kommenden Windows 8 laufen – der ersten Desktop-Version des Betriebssystems aus Redmond, das auf Intel und ARM laufen soll.

[via Cult of Mac]
NVIDIA: In fünf Jahren wird ARM über x86 dominieren
3,75 (75%) 4 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Xiaomi Redmi Pro kaufen: Zehnkerner in gewohnter X... Xiaomi hat Smartphones für alle Fälle in ihrer Produktpalette. Das Redmi Pro zum Beispiel hat ein fantastisches Verhältnis aus Preis und Leistung, wob...
Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  brian (1. Juni 2011)

    abwarten sag ich da nur…. und wenn es hart auf hart kommt, dann lizensiert intel eben von arm und fertigt selber arm-prozessoren!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>