News & Rumors: 5. Juni 2011,

Dark Souls – Action-RPG kommt im Oktober für PS3 und Xbox 360

Das Action-Rollenspiel Dark Souls aus dem Hause Namco Bandai soll Anfang Oktober für die PlayStation 3 und die Xbox 360 erscheinen. Dies kündigte der Publisher nun an. Es handelt sich hierbei um den geistigen Nachfolger zu Demons Souls, wie es heißt.

Der „geistige Nachfolger“ für das 2009 für PS3 erschienene Demon’s Souls soll in Europa am 07. Oktober 2011 erscheinen. Dies gab der Publisher Namco Bandai bekannt. Es handelt sich hierbei um ein Action-Rollenspiel, das vom Entwickler FROMSOFTWARE programmiert wird.

Ihr taucht dabei in ein dunkles Fantasy-Universum ein, das mit spannenden Dungeons, furchterregenden Begegnungen und bahnbrechenden Online-Features aufwartet, wie der Publisher verspricht. Besonders hervorgeoben wird das Design der einzelnen Lokalitäten, das Anpassungsfähigkeit fordern und zum Erforschen ermutigen soll. Für Motivation, so wird versprochen, sorgt das Spielfundament aus Herausforderung und Belohnung.

Wer sich jetzt schon sicher ist, das Spiel haben zu wollen, kann die Limited Edition zum Preis der Standard-Edition vorbestellen (Affiliate). Dafür erhaltet ihr ein limitiertes Artwork mit Premium-Illustrationen der Charaktere und Landschaften, ein Mini-Strategie-Guidebook, Videos von der Entwicklung und den Soundtrack des Spiels zum digitalen Download.

In Europa wird das Spiel am 07. Oktober erscheinen, in Nordamerika bereits am 04. Im Gegensatz zum „geistigen Vorgänger“, Demon’s Souls, wird Dark Souls nicht nur auf der PS3 erscheinen, sondern zusätzlich auf der Xbox 360.



Dark Souls – Action-RPG kommt im Oktober für PS3 und Xbox 360
4,07 (81,43%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>