News & Rumors: 6. Juni 2011,

Modern-Warfare-3-Add-ons 2011 und 2012 zuerst auf Xbox 360

Call of Duty: Modern Warfare 3
Call of Duty: Modern Warfare 3 - Cover Xbox 360

Die Add-ons für Call of Duty: Modern Warfare 3 sollen zunächst immer für Xbox 360 veröffentlicht werden und erst in zeitlichem Abstand auch für PC- und PS3-User verfügbar sein. Microsoft hat am Rande der E3-Präsentation darüber informiert, dass die erscheinenden Downloadinhalte für die den First-Person-Shooter in den Jahren 2011 und 2012 zunächst immer zeitlich exklusiv für Xbox-User zu haben sein werden.

Die E3-Veranstaltung von Microsoft begann spektakulär und mit einem Moment des Vorführeffekts: In ein atmosphärisches Intro von Modern Warfare 3 meldete sich die Xbox 360 hinein, dass der Controller doch bitte angeschlossen werden sollte. Gezeigt wurde eine Szene unter Wasser, mit Elitesoldaten, die Sprengsätze an einem U-Boot anbringen. In der Folge musste dieses auftauchen, und die Spezialeinheit enterte das U-Boot. Nachdem die Soldaten die Brücke erreichen, erledigen sie die Kapitäns-Crew. Es folgt eine rasante Verfolgungsjagd auf dem Wasser. Was wir gezeigt bekommen ist der Beginn von Call of Duty: Modern Warfare 3 auf der Xbox 360. Mit der Mitteilung im Gepäck, dass die Add-ons zunächst für die Xbox priorisiert erscheinen werden, ist nun nachträglich verständlich, wieso der Shooter gerade auf der MS-Präsentation gezeigt wurde.



Modern-Warfare-3-Add-ons 2011 und 2012 zuerst auf Xbox 360
4,25 (85%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

Call of Duty: Modern Warfare 3 - [PlayStation 3]Name: Call of Duty: Modern Warfare 3 - [PlayStation 3]
Hersteller: Activision Blizzard Deutschland
Preis: 15,50 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>