News & Rumors: 7. Juni 2011,

iOS 5 bereits gejailbreakt, Zukunftsaussichten unklar

Kaum gibt es eine erste Entwicklerversion von iOS 5, schon folgen die ersten Versuche eines Jailbreaks: MuscleNerd konnte erfolgreich einen iPod touch 4G mit iOS 5 knacken, es ist aber ungewiss, ob der Exploit in späteren Versionen so noch zu finden ist.

MuscleNerd nutzte für den Jailbreak limera1n und tethered boot, auch Cydia ließ sich nach dem Jailbreak problemlos nutzen und iSSH installieren. i0n1c warf allerdings ein, dass vorhandene Exploits üblicherweise erst in späteren Betas der iOS-Versionen verschwunden sind – entsprechend ist dieser kleine Erfolg derzeit mit Vorsicht zu genießen.

Update: Während der Jailbreak an sich funktioniert, ist die Frage, ob und inwiefern ein Untethered Jailbreak möglich ist, nun auch geklärt: Laut i0n1c wurde die dafür genutzte Lücke bereits geschlossen. Entsprechend wäre ein weiterer Userland-Hack nötig, um einen regulären Neustart des gejailbreakten Geräts zu gewährleisten.



iOS 5 bereits gejailbreakt, Zukunftsaussichten unklar
3,96 (79,2%) 25 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Tod im Whirlpool: Amazon liefert keine Echo-Audiod... Echo hört immer mit. Der perfekte Kompagnon für die Cops, dachten sich auch US-Ermittler, die einen Mord in Arkansas aufklären wollen. Amazon möchte h...
Verschlüsselung: Cellebrite kann jetzt auch das iP... Nachdem es zunächst nur ältere iPhones wie etwa das iPhone 5c knacken konnte, hat Cellebrite nun anscheinend auch die Verschlüsselung des iPhone 6 umg...
Virales Video mit brennendem iPhone: Apple nimmt U... Apple untersucht einen Vorfall, bei dem ein iPhone in Brand geraten sein soll. Dem Vernehmen nach handelte es sich um ein iPhone 7. Derzeit geht ei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>