News & Rumors: 8. Juni 2011,

GT Academy 2011 – Auftakt des GT Academy Race Camps beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans

Das diesjährige GT Academy Race Camp wird beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans starten. Die zwölf besten europäischen Gran-Turismo-5-Fahrer kämpfen dort um den Sieg, und um die Teilnahme am 24-Stunden-
Rennen von Dubai im Januar 2012.

Das GT Academy Race Camp 2011 wird beim 24-Stunden-Rennen im französischen Le Mans in seine erste Runde gehen. Die 12 besten europäischen Gran-Turismo-5-Fahrer kämpfen dort um die Krone und die Möglichkeit, in einem Rennwagen der Marke „Nissan 370Z GT4“ am 24-Stunden-Rennen von Dubai im Januar 2012 teilnehmen zu dürfen. Das Deutschland- und Österreich-Finale fand vor einigen Wochen in Salzburg statt.

Der Gewinner aus dem Jahr 2008 – Lucas
Ordoñez – hat den Platz vor der PS3 gegen den in einem echten Rennwagen getauscht. Über die GT Academy sagt der Spanier: „Ich weiß es sehr zu schätzen, dass die GT Academy
mir die Möglichkeit gegeben hat, eine Motorsportkarriere zu
beginnen. Jetzt hoffe ich, dass die Leute die ganze harte Arbeit anerkennen, mit
der ich meine Karriere bis zu diesem Punkt vorangetrieben habe. Aber alte
Gewohnheiten sind schwer abzulegen. Ich habe Gran Turismo 5 gespielt, um
mich mit dem Circuit de la Sarthe vertraut zu machen. Ich freue mich wirklich
sehr darauf, die internationalen Finalisten der GT Academy kennenzulernen. Dass die
diesjährige internationale Finalrunde in Le Mans startet, mach das ganze
Erlebnis für sie zweifelsohne noch unvergesslicher.“

Im englischen Silverstone werden die Teilnehmer die letzten Tage des Race-Camps bestreiten – mithilfe von Profi-Renntrainern sollen die Finalisten für die kommenden Aufgaben fit gemacht werden. Weitere Infos zum GT Academy Race Camp unter www.facebook.com/GTAcademy oder http://eu.gran-turismo.com.



GT Academy 2011 – Auftakt des GT Academy Race Camps beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans
4,25 (85%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>