MACNOTES

Veröffentlicht am  8.06.11, 10:03 Uhr von  Stefan Keller

iTunes 10.3.1 veröffentlicht (2. Update)

iTunes 10Gerade mal einen Tag ist es her, als Apple iTunes 10.3 veröffentlicht hat, da kommt bereits das Update fürs Update: iTunes 10.3.1 ist erschienen.

Was genau die neue Version behebt, ist unbekannt. Apple hält sich an der Stelle sehr bedeckt und schreibt denselben Text in das Changelog wie gestern bei iTunes 10.3.

[singlepic id=12580 w=435]

Allerdings hatte iTunes 10.3 bei vielen Anwendern für Probleme beim Synchronisieren von iOS-Geräten gesorgt (“unknown error (-50)”), weshalb der Verdacht nahe liegt, dass dieser Bug behoben wurde. Bestätigt ist diese Vermutung aber noch nicht.

iTunes 10.3.1 ist wie immer von der offiziellen iTunes-Seite herunterladbar und steht für Mac OS X ab 10.5 Leopard sowie für Windows ab XP zur Verfügung. Die Downloadgröße beläuft sich auf 74 MB (Mac) bis 77 MB (Windows x64).

Jailbreaker, die vorher iTunes 10.2.x verwendet haben, sollten bis auf Weiteres bei dieser Version bleiben – theoretisch wäre es möglich, dass Apple mit dem Update noch mehr “behoben” hat.

Update: Wie es scheint, hat Apple es sich anders überlegt. Um 9:45 wurde – zumindest was Mac OS X betrifft, iTunes 10.3.1 noch per Softwareaktualisierung angeboten (Update 2: Danach auch noch). Es meldete sich zwar als 10.3, beinhaltete jedoch 10.3.1 (siehe Screenshot oben). Dies scheint jetzt nicht mehr der Fall zu sein und auch der Download von der Webseite bietet die alte Version an – wir haben es mit dem diff-Befehl im Terminal verglichen: Die DMG-Dateien von gestern und heute sind identisch. Wir werden euch informieren, sobald Apple die 10.3.1 wieder freigibt.

Update 2: Wie inzwischen von mehreren Seiten bestätigt wurde (danke @robs und @kg), liefert die Apple-Softwareaktualisierung weiterhin die neue Version 10.3.1 aus. Sie wird allerdings als 10.3 angezeigt. Dieses Verhalten findet sich auf dem Mac gleichfalls wie auf Windows wieder:

[singlepic id=12581 w=435]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 12 Kommentar(e) bisher

  •  @wwwler sagte am 8. Juni 2011:

    RT @Macnotes: iTunes 10.3.1 veröffentlicht http://macnot.es/63083

    Antworten 
  •  Psy sagte am 8. Juni 2011:

    Softwareaktualisierung und die Apple Homepage bieten nur 10.3 an

    Antworten 
  •  stk sagte am 8. Juni 2011:

    Ist aber 10.3.1 drin, habs selbst von der Software-Aktualisierung.

    Antworten 
  •  KaffeeSchluerfer sagte am 8. Juni 2011:

    Habs von der Apple Seite geladen war aber die 10.3 und in der Aktualisierung ist auch nichts von 10.3.1 zu sehen.

    Antworten 
  •  stk sagte am 8. Juni 2011:

    Apple macht mich noch ganz wahnsinnig. :-(

    Antworten 
  •  robs sagte am 8. Juni 2011:

    Ich habe die Softwareaktualisierung gestartet (hatte schon 10.3 installiert) und es sagte mir, es gibt eine neue iTunes Version zum Downloaden nämlich 10.3 (welche ich ja eigentlich schon installiert hatte).
    Habs trotzdem noch mal neu runtergeladen und installiert und als ich bei iTunes nachschaute, meldete es sich mit iTunes 10.3.1.

    Antworten 
  •  stk sagte am 8. Juni 2011:

    Genau das ist so. Habe es auf Mac und Windows verifiziert und jeweils wird zwar 10.3 angezeigt, aber 10.3.1 installiert. Es ist bei der Softwareaktualisierung (Apple Software Update bei Windows) ein Anzeigefehler und die Webseite ist noch nicht aktualisiert.

    Antworten 
  •  Derwall sagte am 8. Juni 2011:

    Gibt’s denn inzwischen schon Meldungen für Jailbreaker, ob man die 10.3 (oder 10.3.1 ;-) laden kann?

    Antworten 
    •  kg sagte am 8. Juni 2011:

      Beide Versionen sollen, soweit ich das gehört habe, Jailbreak-/Unlock-safe sein.

      Antworten 
  •  @superglide sagte am 9. Juni 2011:

    RT @Macnotes: iTunes 10.3.1 veröffentlicht http://macnot.es/63083

    Antworten 
  •  Richie sagte am 10. Juni 2011:

    Kurz auch von mir: 10.3.1 eben als 10.3 Auto-Update angeboten bekommen und installiert, synct mit iPhone 4 (Jailbreak, kein Unlock) problemlos).

    Antworten 
  •  Streicheltiger sagte am 10. Juni 2011:

    10.3.1 geladen und installiert.
    Macht alles nur noch schlimmer, Sprachdatei lässt sich nicht von Englisch auf Deutsch einstellen! Wie früher, einfach nochmal von den Seiten bei Apple geladen und wollte die 10.3.1 über das upgedatete ITunes 10.3.1 drüberziehen.
    Geht auch nicht kommt eine Fehlermeldung, ein ältere Version wäre vorhanden und die Installation bricht ab. Wie sieht es bei euch aus mit der Sprache? Sprachdateinen Spracheinstellungennvon ITunes nach dem Update auf Deutsch? Wenn nein lässt es sich korrekt einstellen?

    Der Streicheltiger

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de